Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite Nachverkauf

Nachverkauf

2007
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
2 Elfenbeindosen und Holzanhänger an Seidenschnüren In der Art von Inros gehaltene Dosen. Ovale Form mit flachem Deckel, graviert mit Tigern. H 5,5 cm. / Runde Dose mit durchbrochen gearbeitetem Figurenrelief. Boden und Deckel mit einer Blüte gestaltet. Dezent farbig. H 5,5 cm. / Anhänger an Seidenschnur. Sitzender Weiser mit Kind. H 4 cm
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
2015
Geschnitztes großes Zierelement mit Heiligenfigur.
Rot und goldfarben gefasste Schnitzerei aus einem Stück. Sitzende Tara mit großem, ornamentalen Überbau
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
2018
Buddha.
Auf doppeltem Lotossockel sitzende Figur mit dem mudra der Meditation und Gabengewährung. Zwischen seinen Beinen eine reliefierte Schlange(?)
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2032
4 archaische Tongefäße mit türkis-grünen Glasuren.
Runder Topf mit kleinen Handhaben und dicker, krakelierter Glasur. H 11,5 cm. / 3 sechspassige Gefäße mit unterschiedlichen grünen Glasuren, nur teilweise glasiert, Ornamente wohl geprägt. H 9, 10, 13 cm
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
2037
Seidentangka mit orangem Schutz-Tuch.
Mandala mit Yamantaka und Vajravetali im Zentrum, umgeben von zahlreichen Buddhas und Dämonen. Eingefasst von weinrotem Seidenstoff mit Schriftzeichen
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2038
Mythologische Szene, auf Stoff gemalt.
Mythologische Szene eines von Pferden gezogenen Wagens mit großem Geleit
Limit 180,00 €
im Nachverkauf
2045
8 Bronzebehälter - Bethelnuss-Dosen.
6 nussförmige Behälter mit Scharnierdeckel und zwei größere, durchbrochen gearbeitete Dosen mit Tierfiguren auf dem Deckel. Wohl im Wachsausschmelzverfahren (Bastar Dhokra) hergestellt
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2047
Leuchter.
Wohl nach europäischem Vorbild in Afghanistan gefertigt, mit Abwandlungen wie z. B. bildliche Gravuren und sehr große Tüllen. Fuß mit Eisenplatte verschlossen
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2048
Silberarmband mit beweglicher Tierkreiszeichen-Scheibe.
Panzerkette mit beschrifteten Gliedern, Clipverschluß. Runde Fassung mit zwei gekreuzten Donnerkeilen und auf der anderen Seite drehbare Scheibe mit den 12 Tierkreiszeichen und den acht Trigrammen
Limit 190,00 €
im Nachverkauf
2049
3x Silberschmuck.
2 Armreife unterschiedlicher Breite mit Reliefornament. / Kette mit Widderkopfanhänger, zierlich gearbeitet
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2051
Konvolut aus Batak, Indonesien.
Breiter Löffel aus Horn mit stilisierter Figur als Griff (wohl eine schwangere Frau darstellend). Altersspuren, H 21,5 cm. / Leporellobuch mit gefalteter und schwarz und rot bemalter Rinde. Einband aus Knochen mit Ritzmuster. Oberes Teil wohl Knochenplatte eines Tier-Rückgrates. 7 x 7 cm. / Beschnitzte und dunkel gefasste Dose, wohl aus Knochen. Griff in Form einer sitzenden Figur. H 15,5 cm
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
2052
Rechteckige Flasche.
Farbig glasiert, mit Blütenmotiven und Stöpsel. Glasur krakeliert und am unteren Rand unregelmäßig
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2056
Kris mit schönem Pamor.
Keris luk 9. Gewellte Klinge mit auffallendem pamor. Schön geschnitzter Holzgriff mit kleiner, alter Fehlstelle. Holzscheide mit lockerer wrangka
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2105
Jugendstil-Wandlampe.
Runde Wandhalterung mit Akanthus-Relief, gebogener Schaft mit Blattbesatz, Schraubfassung im Glasschirm mit gekniffenem Rand
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2135
Jugendstil-Deckenkrone.
8-flammige Deckenlampe an geschwärzter Mittelstrebe mit Tulpenbaldachin (daran weitere Metallstrebe) und 4 Armen in Form einer vollplastischen weiblichen Menschengestalt, die in den Händen je 1 Kerzentülle halten, akzentuiert mit satinierter Glasplatte
Limit 70,00 €
im Nachverkauf
2155
Kleine Barock-Wandvitrine.
Kleine 1-türige Wandvitrine mit geschweiftem Giebel und versprosstem Glas, dezent verziert mit Flachschnitzereien aus Rocaillen und Blumenkörbchen; innen mit grünem Samt ausgekleidet und mit 3 geschweiften Einlegeböden
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2161
Louis-Quinze-Frisiertisch "Table Coiffeuse".
Eleganter Schminktisch mit dezent geschwungenem Korpus auf 4 geschweiften Beinen, Zargenschub mit beweglichem Einsatz, aufklappbare Deckplatte mit integriertem Spiegel und Ablagefläche mit blauem Samtbezug; verziert mit Maserfurnier und Akanthusblatt-Bronzebeschlägen
Limit 900,00 €
im Nachverkauf
2166
Salon-Kommode im Louis-Quinze-Stil mit Marmorplatte.
2-schübige, stiltypisch geschwungene Kommode mit rötlich-grauer Marmorplatte, zart dekoriert mit Bronzeapplikationen und geometrisierender Marketerie
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2173
Salontisch im Louis-Seize-Stil.
Eleganter rechteckiger Salontisch auf 4 sich verjüngenden Beinen mit Kannelurenprofil, glatte Zarge mit verstecktem Zargenschub; verziert mit antikisierenden Bandintarsien und mit Marketerie eines asiatisch anmutendem männlichen Kopfes im Profil
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2174
Klassizismus-Kommode.
Schlichte, 4-schübige Kommode mit vorgestelltem Kopfschub, gestützt von 2 ebonisierten Säulen, auf ebonisierten Sockelfüßen; verziert mit gespiegeltem Wellenfurnier und Messingapplikationen
Limit 1.200,00 €
im Nachverkauf
2177
Kleine Klassizismus-Kommode.
Kleine schlichte 3-schübige Kommode mit Deckplatte aus Diabas; verziert mit gespiegeltem Maserfurnier und Löwenkopf-Bronzebeschlägen
Limit 390,00 €
im Nachverkauf
2205
6 Lehnstühle im Biedermeier-Stil.
3 Stühle mit geschwungener Lehne mit Mittelbrett, gedrechselten Vorderbeinen und gepolsterter Sitzfläche; blau-gestreifter Bezug mit Blumengirlanden
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2217
Gründerzeit-Frisiertisch.
Höhenverstellbarer Schminkspiegel auf gedrehter Säule mit 3 Volutenfüßen, Ablagefläche mit Zargenschub, schwenkbarer Spiegel in Fassung aus gedrehten Säulen mit 2 beweglichen Kerzenhaltern
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2246
Seltener Blumenständer. Ernst Rockhausen und Söhne.
Extravagantes Postament mit quadratischen Platten und verstrebtem Messinggestell
Limit 280,00 €
im Nachverkauf
2253
Design-Beistelltisch "Traccia", Entwurf Meret Oppenheim. Meret Oppenheim für Simon International.
Ovaler Design-Beistelltisch "Traccia (Spuren)" mit vergoldeter Tischplatte mit Vogelfußabdrücken, auf 2 langen Vogelbeinen mit Krallenfüßen, entworfen für die "Collezione Ultramobili" der Firma Simon, bei der surrealistische Objekte an den alltäglichen Gebrauch angepasst wurden. Ebenso setzte Simon Entwürfe von Künstlern wie Man Ray, Sebastian Matta und René Magritte um
Limit 1.900,00 €
im Nachverkauf
2304
Barocker Fayence-Birnkrug mit Chinoiserie. Flörsheim.
Ovoider Korpus mit Bandhenkel, schauseitig ein Horn blasender Asiate in einer Landschaft mit Palmbäumen. Zinndeckel innen gepunzt, Zinnstandring
Limit 180,00 €
im Nachverkauf
2315
Außergewöhnliche Reliefkanne.
Gedrückt bauchiger Korpus mit stilisiertem Reliefdekor, weitem Ausguss und Henkel in Tierform
Limit 80,00 €
im Nachverkauf
2316
Italienisches Fayence-Schreibzeug mit Greif und Fayence-Teller mit Herrenporträt.
Ovales Schreibzeug mit liegender Greifenplastik als Wächter des Tintenfässchens mit Deckel (ohne Einsatz) (L 21,5 cm). Runder, leicht geschweifter Teller im Stil italienischer Renaissance-Majolika, im Spiegel das Bruststück eines jungen Mannes, bezeichnet "Mario", Fahne mit alternierenden Blumenreserven, mit Wandhalterung (Ø 21 cm)
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2327
Barocker Fayence-Wandbehälter.
Halbrundes Wandgefäß in Balusterform mit Rundfuß, Maskaron für Ausguss mit angesetzter Messingtülle und separatem Stopfen, halbrunder Deckel in Glockenform
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2341
Außergewöhnliche Delfter Fayence-Schlangenhenkelvase mit facettiertem Korpus.
Eckige Kugelbauchvase mit zylindrischem Enghals, gepunkteten Schlangenhenkeln und facettiertem Rundfuß, schauseitig eine Landschaft mit Segelbooten und Wanderer, rückseitig Blumen und Insekten
Limit 180,00 €
im Nachverkauf
2349
2 barocke Delfter Fayencen: Sänfte und Schuh.
Sänfte mit Rocaillereliefs und bemalten Reserven mit Landschaften, Booten und Figuren, ohne Deckel (H 18,5 cm). Spitzer Barockschuh mit Blumenmalerei (L 13,5 cm)
Limit 60,00 €
im Nachverkauf
2352
Delfter Fayence-Schreibzeug| siehe Nachtrag.
Geschweifte Form mit Rocaillen und Muschelzier, Stiftablage und 2 Einsatzgefäßen für Tinte und Streumittel. Gemalte Landschaften mit Segelbooten und Ziegenhirtin, Blumen und Insekten
Limit 80,00 €
im Nachverkauf
2361
Kleine Fayence-Schlangenhenkelvase.
Balustervase mit stark hochgezogenen Doppelschlangenhenkeln, auf Rundfuß. Schauseitig eine thronende Antikenfigur mit Speer, verso Architektur in Landschaft
Limit 110,00 €
im Nachverkauf
2362
3 Fayencen: Kleine Potpourrivase, Schuh und Miniaturkommode.
Urnenvase mit Blütenbelag und Rundfuß, Deckel mit Fruchtknauf und Löchern (H 24,5 cm). Spitzer Barockschuh mit Blumenmalerei und Insekten (L 20 cm). Vierschübige Barock-Kommode mit Blumenmalerei und Insekten (H 9 cm)
Limit 180,00 €
im Nachverkauf
2368
Fayence-Wandbild mit französischer Revolutionsszene. Féburier-Boussemaert-Petit, Lille.
Geschweifte Platte mit dem karikierten Motiv eines Volksaufstands. Mit Aufhängung
Limit 180,00 €
im Nachverkauf
2371
Großes Fayence-Ofengitter.
Durchbrochen gefertigte Platte im Stil der Renaissance, mit zentralem Wappen und teilplastischem Männerkopf, umgeben von Floralranken mit weiblichen und tierischen Mischwesen, gekehlte Rahmung
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2382
Jugendstil-Vase mit Blumenmalerei. Rozenburg, Den Haag.
Enghalsvase mit 2 hochrechtwinkligen Henkeln
Limit 390,00 €
im Nachverkauf
2387
Seltener Jugendstil-Putto mit Füllhorn. Wächtersbach.
Unter dem Einfluss der Wiener Schule gestalteter Putto mit einem großen, mit Blumen gefüllten Horn und Schnecke, auf Rundsockel
Limit 330,00 €
im Nachverkauf
2389
Große Knabenfigur an Baumstumpf.
Jugendstil-Plastik eines Jungen mit Weinblatt im Mund, an einem ausgehöhlten Vasen-Baumstumpf stehend, mit kleinem Hund
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2390
Stehende Rokoko-Dame mit Maske und Fächer. Wiener Manufaktur Friedrich Goldscheider.
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2462
Kaninchenhändler.
Mann mit Tragekorb aus dem ein Kaninchen lugt
Limit 600,00 €
im Nachverkauf
2463
Allegorie "Der Herbst".
Bacchant mit Weinschale und Trauben
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2468
Biedermeier-Teller und -Tasse. Aelteste Volkstedter.
1x Speiseteller mit unterglasurgrüner Blattbordüre und dem Monogramm "W.R." im Spiegel (Ø 23 cm). / 1x Tönnchentasse (H 8 cm) mit Floralmalerei, dem schauseitigen Namen "Mathilde Meyer" und originaler Untertasse (Ø 14 cm)
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
2487
Mädchen mit Lupe. Frankenthal.
"Kleine Polin". Auf einem Natursockel stehendes Mädchen mit Pelzjacke, durch eine Lupe schauend
Limit 900,00 €
im Nachverkauf
2490
Teller mit Purpurmalerei. Frankenthal.
Speiseteller mit der Darstellung eines Puttenpaares auf einer Wolke
Limit 500,00 €
im Nachverkauf
2491
Durchbruchteller mit Fruchtmalerei. Frankenthal.
Teller mit Korbdurchbruch, im Spiegel ein Fruchtbukett mit Zitrone, Pfirsichen und Kirschen
Limit 500,00 €
im Nachverkauf
2513
Barocker Teller mit Vogelmalerei. Nymphenburg.
Mehrpassiger Speiseteller mit Vogellmalerei im Spiegel, auf der Fahne ein grünes, um einen purpurfarbenen Reif gewundenes Band mit kleinen Blumenbuketts
Limit 420,00 €
im Nachverkauf
2517
Barockes Koppchen mit Lorbeerblattrelief. Meissen.
Wohl Böttger-Porzellan
Limit 800,00 €
im Nachverkauf
2521
Blaudekor-Teller| siehe Nachtrag. Meissen.
Kobaltblaue Unterglasurmalerei, im Spiegel großflächige Blüten in dreifachem Rapport, auf der Fahne breite Mosaik-Bordüre, glatter Rand. Pressmarke, Schwertermarke
Limit 140,00 €
im Nachverkauf
2526
Barockes Koppchen mit Landschaftsmalerei. Meissen.
Koppchen und Untertasse mit Goldspitzenbordüre, in von Bandelwerk gerahmten Vierpasskartuschen die Darstellung von weiten Landschaften mit Figurenstaffage
Limit 1.500,00 €
im Nachverkauf
2530
Barocker Henkelbecher mit Chinoiseriemalerei. Meissen.
Glockenbecher mit zwei Rocaillehandhaben. Beidseitig eine Kartusche mit der Darstellung eines am Altar opfernden Chinesen bzw. eines Chinesen mit Knaben am Kohlebecken
Limit 900,00 €
im Nachverkauf
2533
Barocker Becher mit Kauffahrteimalerei. Meissen.
Glockenbecher mit zwei Rocaillehenkeln. Purpurfarbener Fond, beidseitig sowie im Spiegel der Untertasse die Darstellung von Küstenlandschaften mit Segelschiffen, Kaufleuten und Warenladungen
Limit 1.200,00 €
im Nachverkauf
2534
Barocke Tasse mit Schäfermotiv. Meissen.
Glockentasse mit Rocaillehenkel. Hellvioletter Fond, beidseitig auf der Tasse eine Kartusche mit der Darstellung eines Schäfers mit Schaf, im Spiegel der Untertasse die Darstellung eines Rattenfängers
Limit 700,00 €
im Nachverkauf
2537
Barocke Sauciere mit Vogel-, Blumen- und Fruchtmalerei. Meissen.
Reliefdekor "Marseille". Rautenförmige Sauciere mit zwei Asthenkeln und vier Astfüßen
Limit 420,00 €
im Nachverkauf
2538
Tasse mit Wachteldekor. Meissen.
Oktogonale Tasse mit zwei Henkeln. Im Stil der japanischen Manufaktur Sakaida Kakiemon bemalt mit einem Wachtelpaar, umgeben von einem Prunusbaum, Blütenstaude und Bambussprossen
Limit 500,00 €
im Nachverkauf
2540
Barockes Teekännchen mit Watteau-Malerei. Meissen.
Bauchiges Kännchen mit Rocaillehenkel, Tierkopfröhrenausguß und Pinienknaufdeckel. Beidseitig die Darstellung eines galanten Paares in einer Parklandschaft
Limit 800,00 €
im Nachverkauf
2545
Barockes Teekännchen mit Bauernmotiv. Meissen.
Bauchiges Teekännchen mit Tierköpfröhrenausguß und Rocaillehenkel. Beidseitig eine Rocaillekartusche mit der Darstellung einer Bauernfamilie bzw. eines Bauernpaares
Limit 300,00 €
im Nachverkauf
2548
Barocker Teller mit Vogel- und Blumenmalerei. Meissen.
Speiseeteller mit Altbrandenstein-Reliefdekor. Im Spiegel ein Blumenbukett mit Federmohn, Narzisse und Ranunkel, auf der Fahne vier Rocaillekartuschen mit Vogelmalerei
Limit 700,00 €
im Nachverkauf
2550
Teller mit Vogelmalerei. Meissen.
Flacher Teller mit feiner ornamentaler Malerei mit Girlanden und Rosen auf der Fahne, im Spiegel die Darstellung einer Landschaftsinsel mit Goldfasan
Limit 700,00 €
im Nachverkauf
2551
Barocker Teller mit Blumen- und Vogelmalerei. Meissen.
Speiseteller mit Altbrandenstein-Reliefdekor. Im Spiegel ein Blumenbukett mit Rose, Tulpe und Stiefmütterchen, auf der Fahne vier Ovalkartuschen mit Vogelmalerei
Limit 700,00 €
im Nachverkauf
2554
Teller mit Geflügelmalerei. Meissen.
Suppenteller mit goldener Bordüre in Perlbandoptik, im Spiegel die Darstellung einer Henne in einer Landschaft, auf der Fahne Schmetterlinge und Falter
Limit 800,00 €
im Nachverkauf
2558
Barocker Teller mit Kakiemonmalerei. Meissen.
Form "Altozier"
Limit 460,00 €
im Nachverkauf
2560
Barocke Teedose "Indisch Purpur". Meissen.
Rechteckige Dose mit Rosenknaufdeckel
Limit 240,00 €
im Nachverkauf
2573
Büste einer jungen Frau.
Biskuitbüste einer jungen Bäuerin, nach einem Gemälde von Jean Baptiste Geuze (1729-1805). Auf messingmontiertem Sockel mit Porzellanschaft
Limit 280,00 €
im Nachverkauf
2580
Biedermeier-Bilderteller.
Im Spiegel die Darstellung einer vielfigurigen Szene auf einer Waldlandschaft, auf der Fahne goldenes Rankenwerk und ein weißer Löwe, unterseitig bezeichnet M L Heseltine. June 28. 1821."
Limit 300,00 €
im Nachverkauf
2592
5-teiliges Cabaret mit Blumenmalerei. KPM Berlin.
4 gebogt trapezförmige Schalen und 1 runde Schale mit golden-bunter Blumenmalerei
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
2596
Türkin. Meissen.
Junge Frau in orientalischer Kleidung mit hoher Kopfbedeckung
Limit 900,00 €
im Nachverkauf
2599
Putto als Abbé | siehe Nachtrag. Meissen.
Putto mit Talar und Beffchen sowie zwei Flaschen
Limit 390,00 €
im Nachverkauf
2600
Amorette mit Wünschelrute.
An einem Baumstumpf stehender Putto mit Ziegenfell, in den Händen eine Wünschelrute haltend
Limit 260,00 €
im Nachverkauf
2601
Schäfer mit Flöte. Meissen.
An einem Baumstumpf stehender, eine Flöte spielender Schäfer, zu seinen Füßen ein Hund liegend
Limit 900,00 €
im Nachverkauf
2602
"Der Winter". Meissen.
An einer Feuerschale stehender alter Mann mit Umhang
Limit 280,00 €
im Nachverkauf
2603
Gärtnerknabe mit Blumenkorb. Meissen.
Limit 460,00 €
im Nachverkauf
2604
Barock-Figur: Allegorie-Der Herbst. Meissen.
Modell von Friedrich Elias Meyer 1760. Pendant zu Modell-Nr. 2724, 2730, 2731. Farbig bemalt, gold staffiert. Schwertermarke
Limit 600,00 €
im Nachverkauf
2605
Putto mit Hühnerkäfig. Meissen.
Auf einem blütenbelegten Rocaillesockel lagernder Putto, einem Huhn im Käfig den Finger hinhaltend
Limit 600,00 €
im Nachverkauf
2607
Liebesgruppe. Meissen.
Auf einem Felssockel sitzendes, sich küssendes Paar
Limit 1.200,00 €
im Nachverkauf
2610
Kalliope mit Baum. Meissen.
Unter einem Apfelbaum sitzende Muse mit Notenbuch und lautespielendem Amorknaben, zu ihren Füßen Bücher und eine Panflöte, verso bezeichnet "Caliope"
Limit 1.200,00 €
im Nachverkauf
2612
Mars. Meissen.
Limit 390,00 €
im Nachverkauf
2621
Taubenpaar. Meissen.
Limit 300,00 €
im Nachverkauf
2636
Ansichtentasse "Eilsen".
Gefußte Glockentasse mit Rocaillerand und -henkel. Schauseitig eine goldgerahmte Rechteckkartusche mit der bezeichneten Ansicht des Kurortes Bad Eilsen in Niedersachsen
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
2638
Ansichtentasse "Schloss in Berlin".
Gefußte, passige Glockentasse mit Rocaillehenkel. Schauseitig eine goldgerahmte Rechteckkartusche mit der bezeichneten Ansicht des Schlosses in Berlin
Limit 120,00 €
im Nachverkauf