Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite Nachverkauf

Nachverkauf

768
Barocke Standuhr
Schlankes Gehäuse mit floralem Schnitzwerk, Kehlungen und teils durchbrochener Ornamentik. 3-seitig verglaster Uhrenaufsatz mit Walmdach
Limit 390 €
im Nachverkauf
778
Comtoise-Uhr mit großem Zierpendel
Limit 150 €
im Nachverkauf
795
Kleine Jahresuhr mit Drehpendel
Mit 3 Zapfen bekröntes Uhrwerk auf 2 geprägten Säulchen und rundem Profilsockel. Mit Glasdom
Limit 120 €
im Nachverkauf
1234
Comtoise-Uhr mit Prunkpendel
Floral reliefierte Front mit 4 Putten als Allegorie der Jahreszeiten, Prunkpendel mit Engelsmotiv und Kind
Limit 150 €
im Nachverkauf
1237
Kleiner Wandregulator
3-seitig verglastes Gehäuse, kleiner Giebelaufsatz, geschrägte Kanten mit geschweift geschnittenen Zierleisten
Limit 60 €
im Nachverkauf
1523
Goldene Mariage-Damenarmbanduhr.
Offenes, guillochiertes Taschenuhrgehäuse mit seitlich ergänzten Bügeln. Ohne Armband
Limit 120 €
im Nachverkauf
1525
Goldene Damenarmbanduhr.
Rundes Gehäuse an Goldgliederband mit Klippverschluss, L 19,5 cm
Limit 550 €
im Nachverkauf
1527
Silberne Damentaschenuhr an Doublé-Armband.
Galonné-Gehäuse mit guillochiertem Rückdeckel und leerer Wappenreserve. An vergoldetem Zuggliederarmband mit Zangenfassung und Sicherheitskette, L 16,5 cm
Limit 40 €
im Nachverkauf
1535
Goldene Taschenuhr mit Uhrenhalter. Longines.
Lépine-Gehäuse mit guillochiertem Rückdeckel. An bogenförmigem Acrylständer mit goldfarbener Stabaufhängung, H 12,7 cm
Limit 750 €
im Nachverkauf
1537
Mariage-Damenarmbanduhr
Gekörnt ziseliertes, offenes Goldgehäuse mit rückseitiger Floralgravur und Vogelmotiv, teils farbig emailliert. An jünger ergänztem Doublée-Schiebearmband mit Art-déco-Design, Tempo Patent, Andreas Staub gepunzt, L ca. 20 cm
Limit 150 €
im Nachverkauf
1550
Barocke Standuhr
Rundbogengehäuse, kassettiert und floral beschnitzt
Limit 390 €
im Nachverkauf
1553
Biedermeier-Portaluhr.
Profilierter Sockel mit 4 korinthischen Säulen und Bogengiebel
Limit 240 €
im Nachverkauf
1559
Schiffschronometer mit 56 h Gangreserve A. Lange & Söhne Glashütte B/Dresden.
Eiche-Gehäuse mit facettiert verglastem Klappdeckel, seitliche Tragegriffe. Messingschild "A. Lange & Söhne 5347 Glashütte i./Sa.". Schiffschronometer am 12.07.1944 verkauft an die Deutsche Seewarte Hamburg / Kriegsmarine, Zweigstelle Gesundbrunnen
Limit 2.800 €
im Nachverkauf