Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 109. | SOMMERAUKTION   –   12. | 13. | 14. | 15. Juni 2024

109. | SOMMERAUKTION   –   12. | 13. | 14. | 15. Juni 2024

1012
Runder Cachepot oder Jardiniere.
Gedrückte Vasenform in Form eines Weinkühlers mit 3 Tatzenfüßen, Godronierung an der Wandung und Ornamentfries am Hals sowie 2 Löwenköpfe mit tordierten Ringhandhaben
Limit 90,00 € Zuschlag 160,00 € Verkauft
1012
Runder Cachepot oder Jardiniere
·
Verkauft
Verkaufspreis 160,00 €
1013
https://auktionen.auktionshauswendl.de/lot/lot-details/59231Ovaler Weinkühler oder Cachepot.
Auch als Jardiniere verwendbarer Weinkühler auf 4 Tatzenfüßen mit à jour gearbeiteter Godronierung und umlaufendem Fries auf der Wandung sowie 2 Löwenköpfe mit tordierten Ringhandhaben. Zinkwanne mit 2 Ringgriffen
Limit 90,00 € Zuschlag 220,00 € Verkauft
1153
Infanterie Offizierssäbel 1816, Ordonnanzwaffe.
Stark gekrümmte, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff und Pandurenspitze. Ein Drittel der Klinge gebläut und mit vergoldeten Ornamenten verziert. Darunter beidseitig sächsisches Wappen mit Orden und einmal Trophäenstück mit Lanzen. Messinggefäß mit Löwenkopfknauf und reliefiertem Bügel mit sächsischem Wappen. Der Niet- oder Schraubenkopf der Griffkappe ist dem Relief der Mähne angepasst. Ledergriff mit 14 Rillen und einfacher, verdrillter Drahtwicklung. Schmalovaler Stichlappen. Blanke Scheide mit Messingmundstück und zwei Zierbändern für die beweglichen Ringe
Limit 240,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
1153
Infanterie Offizierssäbel 1816, Ordonnanzwaffe
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.500,00 €
1161
Gardereiter Offizierspallasch - Modifizierung, mit Scheide.
Gerade, einschneidige Klinge mit Steckrücken, langem Schör und der Spitze in der Mittellinie. Breite Fehlschärfe, dort gemarkt. Gefäß aus Messing, zweispangig mit bekröntem sächsischen Wappen auf dem Bügel. Fischhautgriff mit fein ausgearbeitetem Löwenkopf, inclusive der Tatzen. Niete mit sternförmigen Schraubenschlitzen. Stichblatt herzförmig und gewölbt, mit Palmettenabschluss, Daumenring. Auf Griffrücken "Frhr. von Seebach". Blanke Scheide mit zwei starren Griffringen und eckiger Öse
Limit 240,00 € Zuschlag 3.300,00 € Verkauft
1164
Paradepallasch für Offiziere der Regimenter Garde du Corps und Leibkürassier-Garde.
Gerade, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff und Spitze in der Mittellinie. Beide Klingenseiten ähnlich graviert, mit bekröntem Monogramm "FAR". Messinggefäß mit großem, reliefiertem sächsischen Wappen. Herzförmiges, gewölbtes Stichblatt mit palmettförmigem Ende. Daumenring, Bügel mit kleinem Löwenkopf. Löwenkopfgriff mit Lederbezug, 24fach gerippt, Drahtwicklung fehlt
Limit 500,00 € Zuschlag 8.000,00 € Verkauft
1167
Säbel der 'Schweizer Garde' 1730.
Gekrümmte, einschneidige Klinge mit Spitze in der Mittellinie und schmalem Hohlschliff an der Rückenlinie. Beidseitig Monogramm "AR" mit Kurhut. Messinggefäß, stark verputzt, mit Löwenkopf und Stichblatt in Palmettenform, zur Klinge gebogen. Oberes Ende des Bügels am Löwenmaul befestigt
Limit 500,00 € Zuschlag 2.200,00 € Verkauft
1167
Säbel der 'Schweizer Garde' 1730
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.200,00 €
1169
Kürassiersäbel.
Leicht gekrümmte, einschneidige Klinge mit Spitze in der Mitte und schmalem Hohlschliff in der Rückenlinie. Bekröntes Monogramm "FAR" auf der Fehlschärfe, andere Seite wohl bekröntes Wappen (verputzt) über der Fehlschärfe. Löwenkopfgriff mit Lederbezug und Wicklung mit geperltem Kupferband. Vierspangiger Korb mit flachem, bekröntem Monogramm "FAR"
Limit 500,00 € Zuschlag 7.000,00 € Verkauft
1169
Kürassiersäbel
·
Verkauft
Verkaufspreis 7.000,00 €
1171
Artillerie Offizierssäbel.
Gekrümmte, einschneidige Klinge mit Steckrücken und Schör. Geätztes Monogramm "FAR" mit Krone bzw. das sächsische Wappen, Rücken ebenfalls verziert. Messinggefäß mit Löwenkopf und Tatzen. Auf dem Bügel umkränztes sächsisches Wappen. Parierstangenende in Tierkopfform. Lappen mit silbernem Monogramm "FAR" und Lorbeerkranz. Schwarze Metallscheide mit einem beweglichen Ring und eckiger Öse
Limit 240,00 € Zuschlag 1.300,00 € Verkauft
1171
Artillerie Offizierssäbel
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.300,00 €
1755
Kleine Klassizismus-Kommode.
Kleine schlichte 3-schübige Kommode mit Deckplatte aus Diabas; verziert mit gespiegeltem Maserfurnier und Löwenkopf-Bronzebeschlägen
Limit 190,00 € Zuschlag 300,00 € Verkauft
1755
Kleine Klassizismus-Kommode
·
Verkauft
Verkaufspreis 300,00 €
1809
Historismus-Scherensessel.
Sogenannter Lutherstuhl im Stil der Renaissance mit gepolsterter, abnehmbarer Rückenlehne, voll gepolsterter Sitzfläche und gepolsterten Armlehnen, reich verziert mit stiltypischer Reliefschnitzerei und plastisch geschnitzten Löwenköpfen; dunkelgrüner Samtbezug mit appliziertem geometrischem Lehnen- und Sitzflächendekor
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1810
Historismus-Scherensessel.
Sogenannter Lutherstuhl im Stil der Renaissance mit gepolsterter, abnehmbarer Rückenlehne, voll gepolsterter Sitzfläche und gepolsterten Armlehnen, reich verziert mit stiltypischer Reliefschnitzerei und plastisch geschnitzten Löwenköpfen; weinroter Samtbezug mit appliziertem Floralmuster
Limit 150,00 € Zuschlag 220,00 € Verkauft
1810
Historismus-Scherensessel
·
Verkauft
Verkaufspreis 220,00 €
1843
Zeitloser Frisiertisch.
Schlichter Design-Schminktisch mit rechteckigem Messinggestell und schwenkbarem Spiegel, 2 Ablageflächen aus Rauchglas
Limit 190,00 € Zuschlag 220,00 € Verkauft
1843
Zeitloser Frisiertisch
·
Verkauft
Verkaufspreis 220,00 €
1863
2 Vitrinentassen. Gotha.
1x Schriftmarke "Gotha", 1805-1834: gefußte Glockentasse mit Löwenkopf- und Delfinhenkel, schauseitig eine goldgerahmte Rechteckkartusche mit der bezeichneten Darstellung von "Johannes in der Wüste" (H 12 cm). / 1x Hennenmarke, 1860 - ca. 1883: Glockentasse mit Ohrenhenkel, bemalt mit reichem goldenem Rankenwerk und Ornamentik sowie zwei grisaillegemalten Putten (H 7 cm). Ohne Untertassen
Limit 160,00 € Kaufpreis 160,00 € Verkauft
1863
2 Vitrinentassen
·
Verkauft
Verkaufspreis 160,00 €
2043
Ansichtentasse "Georgenthal.". Gotha.
Gefußte Glockentasse mit Löwenkopfhenkel. Schauseitig eine goldgerahmte Rechteckkartusche mit der bezeichneten Ansicht des Ortes Georgenthal im Thüringer Wald, im Spiegel der Untertasse die Datierung "Den 17ten Juny 1829"
Limit 140,00 € Zuschlag 170,00 € Verkauft
2043
Ansichtentasse "Georgenthal."
·
Verkauft
Verkaufspreis 170,00 €
2051
Ansichtentasse "Göttingen". Fürstenberg.
Gefußte Glockentasse mit Löwenkopfhenkel. Schauseitig eine goldgerahmte Rechteckkartusche mit der bezeichneten Ansicht der Stadt Göttingen, im Spiegel der Untertasse die Widmung "C. von Laffert seinem Freund und Gönner F. Eichhorn Göttingen, d. 29. Nov 1833"
Limit 120,00 € Zuschlag 270,00 € Verkauft
2051
Ansichtentasse "Göttingen"
·
Verkauft
Verkaufspreis 270,00 €
3406
WENK, Albert (1863 Brühl - 1934 München). Felsige Küste.
Steile Felsen am Meeresufer mit Blick zum Küstenstreifen am Horizont im hellen Sonnenschein
Limit 390,00 € Zuschlag 390,00 € Verkauft
3406
Felsige Küste
·
Verkauft
Verkaufspreis 390,00 €