Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite Highlights

Highlights

8
Großer Chrysopras-Diamant-Gold-Email-Anhänger um 1870.
Zahlreiche Altschliff-Diamanten circa 1,6 ct, facettierter Chrysopras, partiell farbig emailiert, große tropfenförmige Perle, circa 19,5 mm. Neorenaissance-Schmuck im Stil von Hans Holbein d.J. (1497-1543). Neben Gemälden, die die Damen mit ihrem Schmuck zeigen, hinterließ Holbein auch detaillierte Zeichnungen
Limit 1.900,00 € Zuschlag 9.000,00 € Verkauft
11
Antiker Schlangenarmreif mit Altschliff-Brillanten, Ende 19. Jh.
Ovaler Klappreif als plastisch gestaltete Schlange. 2 zargengefasste Altschliff-Brillanten als Kopfzier und Diamantaugen. Kastenschloss und Sicherheitskette
Limit 1.400,00 € Zuschlag 3.300,00 € Verkauft
89
Große Libellenbrosche mit Smaragden, Altschliff-Diamanten und Opalen.
Plastisch gestaltete Brosche mit zargengefasstem Smaragd, 64 kleinen Smaragden und 140 Diamantrosen in offenen Zargenfassungen, 2 Opalaugen und 7 Opalcabochons im Verlauf. Schiebehaken. Broschierung abschraubbar. Kleine Abhängeöse
Limit 1.300,00 € Zuschlag 3.900,00 € Verkauft
457
3 Titel in einem Buch mit Holzschnitten von Lucas Cranach + Nachschlagewerk.
3 Titel in einem Buch. "Das Buch der Apostelgeschicht - Die recht und haupt Historia der ersten heyligen Christlichen Kirchen", "Aufgelegt durch Johannem Brentium und in CXXII Predigten getheilet. Jetzt erst in Deutscher sprach gedruckt. Nürnberg MDLI (1551)". Letzte Seite: Holzschnitt und "Gedruckt zu Nürnberg durch Johann vom Berg, und Ulrich Newber, wonhafft auff dem zwölff brüder platz. Anno MDLI (1551)" . Titel, ohne Seitenzählung (umfasst circa die Hälfte des Buches). Mit Initialen und gelegentlichen Unterstreichungen. / 3 Leerblätter, eines mit Wasserzeichen. / ("Pollicarius, Johannes: Der heiligen XII. Aposteln ankunfft, beruff, glauben, lere, leben und seliges absterben"): Ohne Titelblatt, 4 Seiten Vorrede und 5 Blätter mit je 2 ganzseitigen Holzschnitten von Lucas Cranach (Die Martern der Apostel, um 1512). Es fehlen 2 Blätter mit Johannes und Philippus sowie Matthias und Paulus. Vergleiche VD16: P 4031. / "Passio Unseres Herzen Jesu Christi leyden und sterben, nach Hystorischer beschreybung der vier Evangelisten in Latein aufgelegt, durch .... Johann Brentzen. ...deutsch ..." Gedruckt zu Nürnberg, durch Johann Daubman. MDLI (1551)". "Gedruckt zu Nürnberg, durch Johann Daubmann." Titel, (5), Holzschnitt Kreuzigung, (8), 197 Blätter mit 21 Holzschnitten. VD16: B 7796 / Geprägter Ledereinband mit Schließen, die letztem Bögen locker, dadurch schauen die Seiten vor und haben Randbestossungen. Rücken eingerissen. Sonst für das Alter gute Erhaltung. Dazu: "1472 - 1553 Lucas Cranach D.Ä. - Das gesamte graphische Werk.", Manfred Pawlak Verlagsgesellschaft mbH, Herrsching ohne Jahr, 799 Seiten
Limit 1.500,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
462
MERIAN. "Topgraphia Superioris Saxoniae, Thüringiae, Misniae, Lusatiae ...".
Titelkupfer auf Vorsatz geklebt, 210, (13) Seiten und 62 von 63 Ansichten. Im Ledereinband, dieser wohl konserviert
Limit 1.200,00 € Zuschlag 1.200,00 € Verkauft
626
Seltener Biedermeier-Becher mit Blumenbukett| siehe Nachtrag.
Zylinderbecher mit einem fein transparentemailgemalten Blumenbukett in einer Rechteckkartusche
Limit 240,00 € Zuschlag 30.000,00 € Verkauft
661
8 russische Sektgläser. St. Petersburg.
Schlanke, am Ansatz facettierte Kraterkuppa, facettierter Schaft, Rundfuß; ausgekugelter Abriss. Auf der Kuppa stilisierte Floralmalerei in Gold und Silber
Limit 700,00 € Zuschlag 6.500,00 € Verkauft
661
8 russische Sektgläser
·
Verkauft
Verkaufspreis 6.500,00 €
690
Graalspokal-Logenglas.
Glaskuppa auf Messingschaft mit glasperlenbesetztem Nodus und Rundfuß
Limit 150,00 € Zuschlag 900,00 € Verkauft
690
Graalspokal-Logenglas
·
Verkauft
Verkaufspreis 900,00 €
750
Jugendstil-Vase "Phaenomen Genres 7766" mit Metallmontierung. Lötz.
Leicht konischer Korpus mit trichterförmigem Hals und quadratischer, mehrfach gekniffener Mündung; ausgekugelter Abriss. In einer durchbrochen gearbeiteten Metallmontierung mit zwei Henkeln und vier Füßen
Limit 190,00 € Zuschlag 1.100,00 € Verkauft
812
Vase mit Weindekor.
Kratervase mit umlaufend geätztem Weinrebendekor; ausgekugelter Abriss
Limit 60,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
812
Vase mit Weindekor
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.500,00 €
905
Kleiner russischer Kowsch. Sankt Petersburg.
In Cloisonnée-Technik gestaltetes Trinkgefäß mit seitlichen Griff
Limit 900,00 € Zuschlag 1.400,00 € Verkauft
905
Kleiner russischer Kowsch
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.400,00 €
906
Russisches Cloisonné-Döschen. Beschaumeister Alexander Smirnov, Moskau.
Reich verzierter, eiförmiger Korpus mit Scharnierdeckel, auf Rundfuß
Limit 1.200,00 € Zuschlag 2.200,00 € Verkauft
906
Russisches Cloisonné-Döschen
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.200,00 €
1149
Museales Sammlerstück: "Wendy" in Originalkarton "Puppenmütterchens Nähschule". Baehr & Proeschild, für Bruno Schmidt.
Seltenes Charaktermädchen mit Kurbelkopf, blauen Schlafaugen, geschlossenem Mund und dunkelblonder Perücke mit Schneckenfrisur. 13-teiliger Gliederkörper. Weißes Unterkleid, schwarze Strümpfe. Dazu Puppenmütterchens Nähschule, Schnittmusterbögen, Schablonen und etwas Nähzubehör
Limit 1.200,00 € Zuschlag 3.000,00 € Verkauft
1212
Original bekleideter Holländerjunge. Käthe Kruse, Typ I.
Maskenartig bemalter Stoffkopf mit 3 Hinterkopfnähten. Stoffkörper mit 5 Beinnähten und einzeln abgenähten Daumen. Rote Jacke, braune Hose, blaue Mütze und Holzschuhe
Limit 1.200,00 € Zuschlag 1.300,00 € Verkauft
1212
Original bekleideter Holländerjunge
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.300,00 €
1265
Biedermeier-Puppenstubenpuppe, dazu Blechbett Rock & Graner, Puppenstubenpuppe, Hund, Weihnachtsbäumchen und etwas Zubehör.
Seltene Thüringer Puppe (um 1845/50) mit Holzkörper. Arme, Unterschenkel und Brustkopf aus glasiertem und bemaltem Porzellan (L 15 cm). In Holzoptik lackiertes Blechbett um 1860 (7,5 x 7 x 14,5 cm). Kleines Ganzbiskuit-Püppchen (L 6,5 cm), geschmücktes Christbäumchen (H 14,5 cm), Massehund, Zinnleuchter und blaues Teeservice aus Glas
Limit 20,00 € Zuschlag 1.600,00 € Verkauft
1280
Große Apotheke.
Trapezförmiges Gehäuse mit alter Tapete und Fußbodenpapier in Parkettoptik: Dekorativer Laden mit festem Ladeneinbau aus Eichenholz, 18 beschrifteten Schüben, 2 Schaufenstern und lose eingestellter Theke. Dazu zahlreiches Zubehör und Verkäufer mit glasiertem Brustkopf, Stoffkörper, 20,5 cm
Limit 150,00 € Zuschlag 1.900,00 € Verkauft
1280
Große Apotheke
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.900,00 €
1286
Tabakwarenladen mit 2 Frontsäulen.
Mit Liebe zum Detail ausgestatteter Tabakladen / Kolonialwarenladen: Fester Ladeneinbau mit 12 handbeschrifteten Schüben, 3 blaue Tabaktöpfe aus Holz in Keramik-Optik (2x Grimm & Triepel, 1x Hen-schu), Miniaturpfeifen, Pfeifenständer, Zigarren, loser Tabak usw. Dazu Puppenstuben-Verkäufer mit Vollbart (L 15 cm)
Limit 240,00 € Zuschlag 1.700,00 € Verkauft
1286
Tabakwarenladen mit 2 Frontsäulen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.700,00 €
1391
14 alte Figuren. Wendt & Kühn.
4 Blumenkinder, 1 Laternenkind, 1 Zwerg und verschiedene andere Figürchen
Limit 90,00 € Zuschlag 1.000,00 € Verkauft
1391
14 alte Figuren
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.000,00 €
1510
DUMONT, Edme (1720 Paris - 1775 ebd.). Milon von Kroton.
Der berühmte Ringkämpfer der Antike reißt mit seinen Händen einen Baumstumpf auseinander. Jüngerer Guss nach der barocken Marmorstatue des Athleten im Louvre
Limit 240,00 € Zuschlag 1.000,00 € Verkauft
1510
Milon von Kroton
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.000,00 €
1512
PICAULT, Émile Louis (nach) (1833 Paris - 1915). Die Geburt des Pegasus ("La naissance de Pégase").
Der Held Perseus mit Flügelhut und dem Haupt der getöteten Gorga Medusa hält gleich einem Rossebändiger das geflügelte Pferd fest, das kraftvoll gen Himmel strebt
Limit 500,00 € Zuschlag 1.200,00 € Verkauft
1512
Die Geburt des Pegasus ("La naissance de Pégase")
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.200,00 €
1607
2 Offiziers-Bildnisminiaturen.
Englischer Offizier mit Goldepauletten am blauen Rock. / Französischer oder preußischer Offizier mit blauer Schärpe, rotem Kragen und Orden
Limit 180,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
1607
2 Offiziers-Bildnisminiaturen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.500,00 €
1619
3 Silhouetten und 3 Eisenguss-Bildnismedaillons.
Fein gemalte Bildnissilhouetten. / Eisenkunstguss: Tondo der Königin Louise von Preußen nach Leonhard Posch sowie Pendants Friederike von Preußen(?) und eine Unbekannte
Limit 20,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
1619
3 Silhouetten und 3 Eisenguss-Bildnismedaillons
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.500,00 €
1630
2 russische Email-Miniaturikonen mit Silbermontierungen.
2 Ikonen-Anhänger: Auf dem größeren 9 kyrillisch beschriftete Heilige unter der von Engeln getragenen Madonnenikone im Himmel. / Kleiner Anhänger: Auferstehung Christi. mit Resten einer geringen Goldstaffierung, verso auf gesonderter Emailtafel kyrillische Erläuterung
Limit 180,00 € Zuschlag 1.400,00 € Verkauft
1630
2 russische Email-Miniaturikonen mit Silbermontierungen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.400,00 €
1633
Tabatiere mit Miniatur.
Verglaster Deckel mit fein gemaltem Bildnis "Der Künstler vor der Staffelei", unsigniert. Innen Reste eines alten Klebezettels
Limit 20,00 € Zuschlag 1.600,00 € Verkauft
1633
Tabatiere mit Miniatur
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.600,00 €
1705
Hochwertige Pietre-Dure-Platte: Papagei am Zweig.
Auch „Florentiner Mosaik“ oder „commesso fiorentino“ genannte Pietra-Dura-Platte. Außerordentlich feine Arbeit mit Papagei am Zweig mit Granatäpfeln sowie blaue Prunkwinde mit Blüten
Limit 650,00 € Zuschlag 2.000,00 € Verkauft
1705
Hochwertige Pietre-Dure-Platte: Papagei am Zweig
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.000,00 €
1709
Kompendium einer Sonnenuhr und einer Sternuhr | siehe Nachtrag.
Runde Dose mit profilierter Wandung. Auf dem Scharnierdeckel Nocturlabium mit sehr feinen Skalen (Himmelsrichtungen, Tierkreiszeichen, Monate, Tage, Gradzahlen), Regelzeiger zur Einstellung des Datums (1x Gravur "Sol") sowie Polweiser mit Gravur ("Dorsum Ursa Majoris et Luna"). Innen über dem Kompass Äquatorialsonnenuhr mit Polstab am höhenverstellbaren Äquatorialreif, dessen Polhöhenquadrant mittels einer Schraube arretiert wird. Vollständig aufgeklappt wird der Äquatorialreif zur Horizontalsonnenuhr. Im Deckel gravierte Polhöhen z.B. von Grenada, Paris, Rom, Neapel, Köln, Prag, Wien, Danzig, Amsterdam usw
Limit 650,00 € Zuschlag 1.600,00 € Verkauft
1727
Seltene Harzer Froschlampe als Beamtenlampe.
Ehrengeleucht für den Rübölbrand mit Dochtschnaupe am geschlossenen Topf; am Schiebedeckel Hülse für den Dochtstocher an der Messingkette. Innen am Boden angelötete Messing-Dochtzunge. Im hinteren Griffloch des Topfes mittels Eichelschraube montierter Bügel mit dreieckigem Schild, daran dreifach angenietetes Messingschild mit 4 Zierlöchern und 3 Kreuzen an der Oberkante sowie Gravur. Am Messingwirbel mit Eichel-Drehlager und S-förmigem Zwischenglied befestigter Tragspitzhaken
Limit 390,00 € Zuschlag 900,00 € Verkauft
1727
Seltene Harzer Froschlampe als Beamtenlampe
·
Verkauft
Verkaufspreis 900,00 €
1793
Rapier.
Großschwert mit gerader, zweischneidiger Klinge mit sechseckigem Querschnitt. Graviert mit zwei Figuren in Kartusche und Klingeninschrift: "Tournay Tournay" bzw. mit umkränzter Krone und zwei Trommeln und der Inschrift: "Vive le Roy". Qualitätvolle Klinge. Korb mit umlaufendem Relief einer Schlachtenszene, die sich auf dem Kugelknauf wiederholt, Parierstange und Bügel ebenfalls verziert
Limit 240,00 € Zuschlag 3.000,00 € Verkauft
1793
Rapier
·
Verkauft
Verkaufspreis 3.000,00 €
1807
Schwarzer Kürass für Mannschaften im Regiment Garde du Corps.
Modell 1897. Eisen, verkupfert und dann schwarz lackiert, Messing-Nieten und umlaufende rote Kordel. Schuppenketten aus Messing. Lederner Bauchriemen, ursprünglich schwarz (stark berieben). Silbernes Trophäen-Emblem von 1912 (locker, ohne Muttern). Innen grober Leinenbezug. / Dazu Schützenschnur in Schwarz-Weiß-Rot
Limit 1.200,00 € Zuschlag 3.900,00 € Verkauft
1808
Kürass für Offiziere der Linienregimenter.
Silberfarbener Harnisch mit Schuppenketten, endend in Eichenlaubapplikationen bzw. plastischen Löwenköpfen auf der Rückseite. Randeinfassungen mit dreifacher Rippung. Schwarzer Bauchriemen wohl original (repariert). Innenpolsterung vorhanden, mit Schweißflecken. Dazu Schärpe aus Silberfäden (schwarz, silbern) mit gelbem Innenfutter. Verhältnismäßig leichte Ausführung
Limit 1.200,00 € Zuschlag 4.200,00 € Verkauft
1808
Kürass für Offiziere der Linienregimenter
·
Verkauft
Verkaufspreis 4.200,00 €
1810
Paradekürass für Offiziere des Garde du Corps.
Paradestück aus goldfarbenem Tombak mit Neusilbermontierungen, lange Schuppenketten auf erneuertem Leder, Verschlüsse mit aufgelegtem Eichenlaubdekor (hier Reparaturstellen) und oben mit silbernen Löwenköpfen, Innenfutter eventuell jünger ergänzt. Dazu Bandolier in Silber mit rotem Besatz und kleinem Kartuschkasten aus schwarzem Leder mit Gardestern
Limit 1.500,00 € Zuschlag 3.600,00 € Verkauft
1810
Paradekürass für Offiziere des Garde du Corps
·
Verkauft
Verkaufspreis 3.600,00 €
1814
Mannschaftshelm der Kürassiere M 1889.
Gardes du Corp, und Garde Kürassiere, kurze Spitze. Helmglocke wohl aus Tombak mit silberfarbenen Montierungen, aufgelegter Gardestern, Schuppenkette mit Reichs- und preußischer Kokarde. Innen punziert '5614', Innenleder. Stirnschirm mit braunem und Nackenschirm mit schwarzem Samt bezogen, wohl später ergänzt
Limit 240,00 € Zuschlag 2.800,00 € Verkauft
1814
Mannschaftshelm der Kürassiere M 1889
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.800,00 €
1819
Paradehelm mit bekröntem Adler für einen Reserveoffizier.
Helm M 1889/97 für Offiziere der Garde du Corps oder des Garde Kürassier Regiments, Paradeadler auf Kleeblatt, Tombakblech mit silberfarbenen Montierungen, Gardestern mit kleinem Reserve-Kreuz, Schuppenketten, Reichs- und preußische Kokarde. Innen: Vorderschirm und Schweißband aus mittelbraunem Leder, Nackenblech mit schwarzem Samt bezogen
Limit 900,00 € Zuschlag 9.000,00 € Verkauft
1850
Geschenkdegen - IOD, Modell 1889.
Gerade, einschneidige Klinge aus Damast-Stahl, nur in der vorderen Hälfte zwei schmale Hohlschliffe. Untere Hälfte mit ausgeprägtem Ätzdekor und Monogramm "FR III" unter Krone, Klinge gebläut, Reste von Vergoldung. "Der Chef seinen Offizieren 24. Juli 1910". Mit Eichenlaub reliefiertes Messinggefäß mit monogrammiertem Adler im Stichblatt. Auf dem flachen Knauf Monogramm: "CCC" (Herzogin Charlotte von Sachsen-Meinigen, ab 1897 Regiments-Chefin). Gerippter Griff mit dreifacher Drahtwicklung (stark abgegriffen), nochmals aufgelegtes Herrschermonogramm. Dazu Portepee und Tragriemen. Schwarze Metallscheide mit einem Tragering. / Grenadier-Regiment König Friedrich III., 2. Schlesisches Nr. 11, Breslau 1801
Limit 900,00 € Zuschlag 2.800,00 € Verkauft
1850
Geschenkdegen - IOD, Modell 1889
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.800,00 €
1858
Artillerie Löwenkopfsäbel - Eigentumsstück, teils vergoldet.
Einschneidige, leicht gebogene Klinge mit langem Schör. Klinge aus Damaszenerstahl mit schöner Oberflächenmusterung, ein Drittel flach reliefiert und vergoldet. Halbovale Stichlappen mit gekreuzten Kanonen und leerem Wappenschild. Rochenhautgriff mit Drahtwicklung und Löwenkopfknauf. Metallscheide mit zwei Ringbändern und beweglichen Ringen
Limit 280,00 € Zuschlag 2.600,00 € Verkauft
1891
Ungewöhnlicher Tulwar mit Sägeklinge.
Auch Talwar genannt. Gekrümmte Klinge mit verstärktem Rücken und gezahnter Klinge im Innenbogen. Griff aus Eisen mit langem, verziertem Mitteleisen, Faustbügel und Scheibenknauf
Limit 90,00 € Zuschlag 1.700,00 € Verkauft
1891
Ungewöhnlicher Tulwar mit Sägeklinge
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.700,00 €
1964
Große Vase mit zarter Malerei.
Berglandschaft mit Pagode und Bauern, in zarten Pastellfarben. Kleiner Schriftblock am Hals. Dicke, weiße Glasur mit winzigen Produktionsfehlern am Fuß und in der Wandung. Mit Holzsockel
Limit 80,00 € Zuschlag 1.100,00 € Verkauft
1964
Große Vase mit zarter Malerei
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.100,00 €
1968
2 elegante Porzellanvasen famille rose.
Kleine meiping-Vasen mit Dekor aus Päonien und Schmetterlingen in feiner Emailmalerei. Innen hellgrün glasiert. Auf Holzsockeln
Limit 190,00 € Zuschlag 1.900,00 € Verkauft
1968
2 elegante Porzellanvasen famille rose
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.900,00 €
1972
Paar Deckelvasen mit unterglasurblauer Bemalung.
Gedrungene Form mit stilisiertem Phönix zwischen Rankendekor. Auf dem Unterboden Schriftzeichen lu, für Reichtum
Limit 160,00 € Zuschlag 1.100,00 € Verkauft
1972
Paar Deckelvasen mit unterglasurblauer Bemalung
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.100,00 €
2003
Netsuke mit Kette aus Naturmaterial.
Durchbrochen gearbeitetes Objekt mit Kranichen vor Bäumen. An geflochtener Kette aus Naturmaterialien
Limit 180,00 € Zuschlag 2.400,00 € Verkauft
2003
Netsuke mit Kette aus Naturmaterial
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.400,00 €
2163
Louis-Seize-Beistelltisch.
Zierlicher rechteckiger Beistelltisch auf 4 sich verjüngenden Pfeilerbeinen, Zargenschub, Kreuzverstrebung im Fußbereich; fein verziert mit Würfelmarketerie, Zahnfries und Spiegelfurnier; Schub unterseitig in dänischer? Sprache bezeichnet "bordet omres teure radt ar 1924 i jan af N. Folke Petrrson"
Limit 190,00 € Zuschlag 1.300,00 € Verkauft
2163
Louis-Seize-Beistelltisch
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.300,00 €
2167
Elegantes Louis-Quinze-Lektüretischchen.
Raffiniertes, nierenförmiges Damenmöbel auf 4 Säbelbeinen mit aufstellbarem Lese- oder Schreibpult, 2 seitlichen kleinen Fächern für Utensilien und 2 kleinen mittleren Schüben, 2 verborgene Geheimfächer hinter den Schüben, Deckplatte mit integriertem Fach unter der Pultplatte; reich verziert mit Würfelmarketerie und allseitiger Fischgrätmarketerie
Limit 550,00 € Zuschlag 2.000,00 € Verkauft
2167
Elegantes Louis-Quinze-Lektüretischchen
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.000,00 €
2172
"No. 5, Ein runder zierlicher Tisch mit dreyfachen Veränderungen" von Friedrich Gottlob Hoffmann.
Seltener Verwandlungstisch "No.5": Beschreibung aus dem Warenkatalog von 1789 "[...] Bey einem Haushalt ist unstreitig der möglichst vielfache Nutzen, die genaueste Ersparnis des Raumes, die größte Vollkommenheit. [...] ist der in einem halben Zirkel zusammengelegte und verschlossene Tisch, wie er in einem Zimmer auf drey Füßen steht. Zieht man den 4ten Fuß hervor und schlägt das obere Blatt auf, so hat man einen ganz runden Spieltisch mit einem Damen- und Schachbrete. Schlägt man das zweyte Blatt auf, so hat man einen Theetisch oder Spieltisch zu Karten. Schlägt man endlich das dritte Blatt auf, so hat man ein mit grünem Tuch beschlagenen Schreibtisch mit Dintenfaß und Sandbüchse. Hebt man eine hier angebrachte Decke auf, so wird diese Abtheilung des Tisches eine Toilette."
Limit 800,00 € Zuschlag 1.600,00 € Verkauft
2181
Biedermeier-Hutschachtelsekretär mit schönem Eingerichte.
Architektonisch gegliederter Aufsatzsekretär mit 3-schübigem Kommodenunterteil, Schreibklappe, verstecktem Kopfschub und 1-türigem Aufsatz; verziert mit gespiegeltem Maserfurnier und vorgesetzten Säulen; Schreibfach innen mit herausziehbarer Schreibplatte mit integriertem Gefache und elegantem Eingerichte mit architektonisch gestalteter Front, 1 verschließbarem Fach mit inliegendem Schub, 4 kleinen Schüben und 1 größeren Schub, 1 versteckter Schub, 2 offene 6-fach geteilte Fächer zum Herausziehen mit rückseitigem Geheimfach; Kopfschub mit integriertem Innenfach mit Deckel und Einsatz mit offenen Fächern
Limit 650,00 € Zuschlag 1.200,00 € Verkauft
2261
Großer Orientteppich mit Herati-Dekor.
Mittelfeld mit nachtblauem Fond und farbigem Floralrankendekor mit Vögeln. Dreireihige Bordüre mit rotem Fond und Palmettendekor. Abgeknotete Fransen, verso lederverstärkte Längsseiten
Limit 280,00 € Zuschlag 1.300,00 € Verkauft
2261
Großer Orientteppich mit Herati-Dekor
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.300,00 €
2328
2 barocke Fayence-Blumenvasen.
3-etagige Steckvasen mit jeweils 13 floralen Tüllen, auf Rundfuß. Landschaftliche Darstellung mit Figurenszenen und Putten
Limit 120,00 € Zuschlag 1.400,00 € Verkauft
2328
2 barocke Fayence-Blumenvasen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.400,00 €
2381
Seltener PICASSO-Teller "Tête de chèvre de profil" (Ziegenkopf im Profil) | siehe Nachtrag. Werkstatt Madoura (Georges und Suzanne Ramié), Vallauris/Frankreich.
Quadratischer Teller mit gerundeten Ecken. Stilisierte Bemalung mit dem Profil eines Ziegenkopfes und Blumen
Limit 2.800,00 € Zuschlag 3.300,00 € Verkauft
2388
Seltene große Figurengruppe "Die Heiligen Drei Könige". Martin Wiegand, München.
Humorvoll-groteske Darstellung von Caspar, Melchior und Balthasar mit ihren Gaben, auf Rechtecksockel. Dazu ein loser Holzrahmensockel
Limit 500,00 € Zuschlag 1.200,00 € Verkauft
2388
Seltene große Figurengruppe "Die Heiligen Drei Könige"
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.200,00 €
2523
Barocke Zwiebelmuster-Terrine. Meissen.
Form "Neuer Ausschnitt"
Limit 150,00 € Zuschlag 1.100,00 € Verkauft
2523
Barocke Zwiebelmuster-Terrine
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.100,00 €
2527
Seltenes Koppchen mit Chinoiseriemalerei. Meissen.
Koppchen in leichter Kraterform. Auf dem Koppchen und der Untertasse goldspitzengerahmte Vierpasskartuschen mit der Darstellung von Chinesen beim Teezeremoniell
Limit 650,00 € Zuschlag 1.000,00 € Verkauft
2527
Seltenes Koppchen mit Chinoiseriemalerei
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.000,00 €
2569
Biedermeier-Vitrinentasse. Sèvres.
Schalenförmige Teetasse, bemalt mit einem Blütenband und vegetabiler Goldmalerei
Limit 120,00 € Zuschlag 2.800,00 € Verkauft
2569
Biedermeier-Vitrinentasse
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.800,00 €
2581
Paar Leuchtervasen. KPM Berlin.
Ovoider Korpus mit zwei Maskaronhandhaben, Rundfuß, auf Quadratplinthe mit vier gedrückten Kugelfüßen, der Knaufdeckel mit Kerzentülle umgedreht aufsetzbar
Limit 150,00 € Zuschlag 1.100,00 € Verkauft
2581
Paar Leuchtervasen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.100,00 €
2769
Umfangreiches Speiseservice "Kurländer Muster". KPM Berlin.
31 +1 Teile. 8 Suppentassen mit 8 Untertassen, 8 Speiseteller, 3 Ovalplatten (L 27,5, 33,5 und 46 cm), 1 Quadratschüssel (22,5 x 23 cm), 1 Deckelschüssel (Ø 26 cm), 1 Sauciere und 1 Gemüseteller (Ø 33,5 cm). Als Zugabe 1 Kannendeckel
Limit 1.500,00 € Zuschlag 1.600,00 € Verkauft
2769
Umfangreiches Speiseservice "Kurländer Muster"
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.600,00 €
2800
Affe als Tamburinspieler. Meissen.
Modell von Silke Ebermann 2005, modelliert nach dem Vorbild von Johann Joachim Kaendler. Limitiert, nummeriert: 014/300. Farbig bemalt, gold staffiert. Schwertermarke, Pressmarke, goldenes Signet. Mit Zertifikat und Sonderdruck aus Keramos von Hans Sonntag, im Original-Karton
Limit 3.900,00 € Zuschlag 4.600,00 € Verkauft
2800
Affe als Tamburinspieler
·
Verkauft
Verkaufspreis 4.600,00 €
2809
Seltene große Figur: Minerva. Meissen.
Modell von Michel Victor Acier 1779. Aus dem Tafelaufsatz für Prinz Heinrich von Preussen (1726 Berlin - 1802 Rheinsberg, preussischer General). Pendant zu Modell-Nr. F 29 "Mars". Farbig bemalt, gold staffiert. Ritzmarke, Pressmarke, Malermarke, Schwertermarke
Limit 500,00 € Zuschlag 2.800,00 € Verkauft
2809
Seltene große Figur: Minerva
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.800,00 €
2810
Seltene große Figur: Mars. Meissen.
Modell von Michel Victor Acier 1779. Aus dem Tafelaufsatz für Prinz Heinrich von Preussen (1726 Berlin - 1802 Rheinsberg, preussischer General). Pendant zu Modell-Nr. F 30 x "Minerva". Farbig bemalt, gold staffiert. Ritzmarke, Pressmarke, Malermarke, Schwertermarke
Limit 500,00 € Zuschlag 2.600,00 € Verkauft
2810
Seltene große Figur: Mars
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.600,00 €
2814
Wackelpagode. Meissen.
Sitzender Chinese mit wackelndem Kopf und Händen sowie beweglicher Zunge
Limit 3.900,00 € Zuschlag 3.900,00 € Verkauft
2814
Wackelpagode
·
Verkauft
Verkaufspreis 3.900,00 €
2815
Seltene Plastik: Knabe mit Hund. Meissen.
Auf einem Rundsockel stehender, ein Brötchen vor dem Hund verbergender Knabe
Limit 1.800,00 € Zuschlag 3.000,00 € Verkauft
2815
Seltene Plastik: Knabe mit Hund
·
Verkauft
Verkaufspreis 3.000,00 €
2848
Mokkaservice "X-Form" mit Streublümchenmalerei | siehe Nachtrag. Meissen.
27 Teile. Mokkakanne (H 17 cm), Milchkännchen, Zuckerdose, 12 Mokkatassen und 12 Untertassen
Limit 390,00 € Zuschlag 2.000,00 € Verkauft
3051
2 Bilderteller im Wiener Stil. Lamm.
1x signiert "P.V.": kobaltblaue Fahne mit ornamentaler Reliefgoldmalerei, im Spiegel die Darstellung eines seine zwei Pferde am Fluss tränkenden Bauern. / 1x signiert "C. May": weißer Fahnenfond mit prunkvoller, ornamentaler Reliefgoldmalerei, im Spiegel die Darstellung von drei Kühen am Fluss
Limit 190,00 € Zuschlag 1.100,00 € Verkauft
3051
2 Bilderteller im Wiener Stil
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.100,00 €
3061
Art-déco-Tänzerin. Aelteste Volkstedter.
Auf einem Rundsockel im Tanzschritt stehende Tänzerin im orientalischen Tanzkostüm
Limit 360,00 € Zuschlag 2.600,00 € Verkauft
3061
Art-déco-Tänzerin
·
Verkauft
Verkaufspreis 2.600,00 €
3063
Friedrich II.. Aelteste Volkstedter.
Stehende Figur des Preußenkönigs Friedrich II. mit seinen beiden Windspielen "Alcméne" und "Hasenfuß" an seiner Seite
Limit 390,00 € Zuschlag 1.900,00 € Verkauft
3063
Friedrich II.
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.900,00 €
3094
Seltene Art-déco-Tänzerin. Schwarzburger Werkstätten.
Im Tanzschritt stehende Ausdruckstänzerin
Limit 900,00 € Zuschlag 3.300,00 € Verkauft
3094
Seltene Art-déco-Tänzerin
·
Verkauft
Verkaufspreis 3.300,00 €
3109
Jugendstil-Vase mit Blumenmalerei | siehe Nachtrag. KPM Berlin.
Urbino-Vase. Balusterkorpus mit Kraterhals und Rundfuß. Auf oktogonalem Sockel. Beidseitig ein üppiges Rosenbukett im Stil der Weichmalerei in der Art von Paul Miethe (1864-1914), auf Hals, Rundfuß und Sockel goldgemalte Jugendstil-Ornamentik
Limit 900,00 € Zuschlag 3.300,00 € Verkauft
3109
Jugendstil-Vase mit Blumenmalerei | siehe Nachtrag
·
Verkauft
Verkaufspreis 3.300,00 €
3250
Armbanduhr: Modell Laureato.. GIRARD-PERREGAUX.
Automatikwerk, water-resistant bis 100 Meter. Zifferblatt mit applizierten goldenen römischen Zahlen, Datum-Fenster, große Sekunde, Zeiger mit Leuchtmasse, Original-Armband mit Doppelfaltschließe. Original-Box, Karton, drei Broschüren mit Gebrauchsanweisung, Garantieheft
Limit 2.600,00 € Zuschlag 5.500,00 € Verkauft
3250
Armbanduhr: Modell Laureato
·
Verkauft
Verkaufspreis 5.500,00 €
3254
Armbanduhr: Oyster Perpetual Yacht-Master.. ROLEX.
Superlative Chronometer Officially Certified. Automatikwerk, Kaliber 3135, wasserdicht bis 100 Meter. Platinfarbenes Zifferblatt, Zeiger und Markierungen in Form von Kreisen, Rechtecken und Dreieck mit Leuchtmasse, große Sekunde mit rotem Zeiger, Datum-Fenster mit Lupe, beidseits drehbare Platin-Lünette mit 60 Minuten-Graduierung. Original-Armband mit Doppelfaltschließe
Limit 3.600,00 € Zuschlag 5.200,00 € Verkauft
3254
Armbanduhr: Oyster Perpetual Yacht-Master
·
Verkauft
Verkaufspreis 5.200,00 €
3257
Armbanduhr: Constellation Chronometer in Gold.. OMEGA.
Officially Certified, Automatikwerk, Zifferblatt mit applizierten Strichmarkierungen, große Sekunde, Datum-Fenster. Original-Gold-Armband mit Faltschließe. Elegantes klassisches Modell in einer ausgefallenen Gehäuse-Form aus den Anfängen der Constellation-Produktion
Limit 2.400,00 € Zuschlag 5.000,00 € Verkauft
3257
Armbanduhr: Constellation Chronometer in Gold
·
Verkauft
Verkaufspreis 5.000,00 €
3265
Armbanduhr: Conquest Calendar in Gold.. LONGINES.
Automatikwerk, waterproof, goldenes Zifferblatt mit 16 Brillanten, Datum-Fenster, große Sekunde, Goldzeiger. Gehäuseboden zentral mit kobaltblau emaillierter Kartusche. Im Boden Serien-Nr. 9005 7 15. Feines Original-Longines-Goldband mit ornamentalem Dekor
Limit 2.000,00 € Zuschlag 8.000,00 € Verkauft
3265
Armbanduhr: Conquest Calendar in Gold
·
Verkauft
Verkaufspreis 8.000,00 €
3270
Fliegerarmbanduhr.. Marke ALS / A. LANGE & SÖHNE, Glashütte.
Luftwaffen-Beobachtungsuhr mit Rohwerk von A. Lange & Söhne. Fertigstellung zur kompletten Fliegerarmbanduhr durch Firma Metall-Lago, Wien. Rundes, grau mattiertes Metallgehäuse an braunem Lederband mit Dornschließe
Limit 3.300,00 € Zuschlag 5.000,00 € Verkauft
3270
Fliegerarmbanduhr
·
Verkauft
Verkaufspreis 5.000,00 €
3392
URY, Lesser (1861 Birnbaum (Miedzychodzki) - 1931 Berlin). Allee im Tiergarten mit Kutschen.
Limit 120,00 € Zuschlag 1.200,00 € Verkauft
3392
Allee im Tiergarten mit Kutschen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.200,00 €
3453
MARCKS, Gerhard. Seltene Künstlermappe: "Orpheus".
Mappenwerk mit 8 losen Holzschnitten zu den Versen des Ovid, 2 Titelblätter aus 2 Druckstöcken, dazu Begleitheft in Fadenheftung (34,5 x 23,5 cm) mit Text in lateinischer und deutscher Sprache und signiertem Holzschnitt auf dem Titelblatt; Original-Flügelmappe mit Titel-Holzschnitt
Limit 330,00 € Zuschlag 1.300,00 € Verkauft
3453
Seltene Künstlermappe: "Orpheus"
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.300,00 €
3461
Seltene Grafikmappe: "Thüringen 79 - Stellungnahmen zu einer Landschaft".
Vollständige Künstlermappe mit lose einliegenden Werken bedeutender DDR-Künstler, darunter Alfred Traugott Mörstedt, Gerhard Altenbourg, Otto Knöpfer, Philip Oeser, Otto Paetz und Dieter Tucholke, 1 Beiblatt mit Inhaltsverzeichnis; herausgegeben von den Museen der Stadt Gotha, 1980; in Original-Klappmappe
Limit 20,00 € Zuschlag 3.300,00 € Verkauft
3576
GEIGER, Rupprecht (1908 München - 2009 München). "Schwarz auf Blau" | siehe Nachtrag.
Limit 120,00 € Zuschlag 1.800,00 € Verkauft
3576
"Schwarz auf Blau" | siehe Nachtrag
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.800,00 €
3631
HISTORIENMALER ENDE 19. JAHRHUNDERT. Trinität - Gottvater, Sohn und Heiliger Geist.
Gott und Christus thronen unter einem Nimbus mit dezent angedeuteten Engelsköpfen auf Wolken, der Sohn sitzt zur Rechten des Vaters, zwischen ihnen liegt die Weltkugel mit aufgesetztem vierarmigen-symmetrischen Kreuz, Symbol der Heiligen Weltherrschaft, der Heilige Geist wird durch die Taube mit ausgebreiteten Flügeln symbolisiert. Auf dem Keilrahmen kyrillische, zum Teil unkenntlich gemachte Klebezettel, ohne Rahmen
Limit 240,00 € Zuschlag 33.000,00 € Verkauft
3631
Trinität - Gottvater, Sohn und Heiliger Geist
·
Verkauft
Verkaufspreis 33.000,00 €
3655
KOLESNIKOFF, Stepan (1879 Adrianopol - 1955 Belgrad). Bauernmädchen mit rotem Tuch.
Fröhlich lachendes Mädchen mit leuchtend rotem Kopftuch vor verschneiter Dorflandschaft im Sonnenschein
Limit 3.600,00 € Zuschlag 15.000,00 € Verkauft
3655
Bauernmädchen mit rotem Tuch
·
Verkauft
Verkaufspreis 15.000,00 €
3687
LANDSCHAFTSMALER 20. JAHRHUNDERT. Romantische Sommer-Flusslandschaft.
Ein bodenständiges Landschaftskonzept mit Tiefenmotiv, detailliert ausgeführt und überlegt komponiert. Rückseitig kyrillisch bezeichnet. Geschwärzter Profilrahmen mit Goldleiste
Limit 240,00 € Zuschlag 5.500,00 € Verkauft
3687
Romantische Sommer-Flusslandschaft
·
Verkauft
Verkaufspreis 5.500,00 €
3691
MARINEMALER 19. JAHRHUNDERT. Segelschiff in ruhiger Küstenlandschaft | siehe Nachtrag.
Ein atmosphärisches Seestück mit stiller Beschaulichkeit in pastellfarbenem Kolorit. Rückseitig kyrillischer Klebezettel. Gold-Passepartout, vergoldeter Stuckrahmen | Nachtrag 9.2.2024: Die Größe des Bildausschnittes ist 30 x 40 cm
Limit 240,00 € Zuschlag 19.000,00 € Verkauft
3691
Segelschiff in ruhiger Küstenlandschaft | siehe Nachtrag
·
Verkauft
Verkaufspreis 19.000,00 €
3848
KOSSAK, Wojciech (1856 Paris - 1942 Krakau). Kosake und berittener Soldat.
Breiter neuwertiger Profilrahmen
Limit 2.000,00 € Zuschlag 6.000,00 € Verkauft
3848
Kosake und berittener Soldat
·
Verkauft
Verkaufspreis 6.000,00 €
4292
MAX, Gabriel Cornelius von (1840 Prag - 1915 München). Affe mit Vergißmeinnicht-Blumenstrauß.
Breiter vergoldeter Stuckrahmen
Limit 330,00 € Zuschlag 5.500,00 € Verkauft
4292
Affe mit Vergißmeinnicht-Blumenstrauß
·
Verkauft
Verkaufspreis 5.500,00 €
4401
HULEWICZ, Jerzy (1886 Koscianki bei Strzalkowo/Polen - 1941 Warschau). "Weibliche Akte".
Limit 2.600,00 € Zuschlag 12.000,00 € Verkauft
4401
"Weibliche Akte"
·
Verkauft
Verkaufspreis 12.000,00 €