Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 103. | SOMMERAUKTION   –   23. | 24. | 25. Juni 2022

103. | SOMMERAUKTION   –   23. | 24. | 25. Juni 2022

331
Pokal mit Abendmahlsdarstellung.
Am Ansatz facettierte Glockenkuppa mit Steinelschliffband und der schauseitigen Darstellung des letzten Abendmahles nach Leonardo da Vinci
Limit 120 € Zuschlag 330 € Verkauft
331
Pokal mit Abendmahlsdarstellung
·
Verkauft
Zuschlag 330 €
1419
Kratervase mit Heiligenmotiv.
Kratervase, schauseitig eine goldgerahmte Kartusche mit der Darstellung einer Vision des heiligen Dominikus, dem die Muttergottes einen Rosenkranz übergibt
Limit 80 €
im Nachverkauf
1609
Bilderteller: Der Eremit.
Im Wiener Stil gestalteter Teller mit prunkvoller ornamentaler Goldreliefmalerei auf der kobaltblauen Fahne. Im Spiegel die Darstellung eines lesenden Mönches, unterseitig bezeichnet "Der Eremit". Detail aus dem gleichnamigen Gemälde von Carles Landseer (1799-1879)
Limit 330 €
im Nachverkauf
1613
6 Porzellanplaketten.
Verschiedene Plaketten mit religiösen Motiven
Limit 80 € Zuschlag 80 € Verkauft
1613
6 Porzellanplaketten
·
Verkauft
Zuschlag 80 €
1614
Porzellangemälde: Madonna della Sedia.
Runde Bildplatte mit der Darstellung der Madonna mit Kind und dem Johannesknaben nach dem1513 entstandenen Gemälde des italienischen Malers Raffael (1483-1520)
Limit 800 € Zuschlag 800 € Verkauft
1614
Porzellangemälde: Madonna della Sedia
·
Verkauft
Zuschlag 800 €
1619
Große Bildplatte: Der Jesusknabe im Tempel. KPM Berlin.
Feine farbige Bemalung nach der Gemälde-Vorlage von Heinrich Ferdinand Hofmann (1824 Darmstadt - 1911 Dresden). Das Gemälde hängt in der Gemäldegalerie Neue Meister in Dresden. Signiert: L. Sturm. Unglasierter Boden, Pressmarke, Ritzmarke. Profilierter Waschgoldrahmen
Limit 3.600 € Zuschlag 9.000 € Verkauft
1624
Porzellangemälde: Madonna della Sedia.
Ovale Bildplatte mit der Darstellung der Madonna mit Kind und dem Johannesknaben nach dem1513 entstandenen Gemälde des italienischen Malers Raffael (1483-1520)
Limit 260 € Zuschlag 260 € Verkauft
1624
Porzellangemälde: Madonna della Sedia
·
Verkauft
Zuschlag 260 €
1625
Porzellangemälde: Engel der Sixtina.
Ovale Bildplatte mit der Darstellung der zwei Puttenfiguren auf Wolken, nach den beiden, seit etwa 1800 losgelöst vom Herkunftswerk rezipierten Engeln aus dem Gemälde "Die Sixtinische Madonna" von Raffael (1483-1520). Bildplatte
Limit 600 €
im Nachverkauf
1626
Porzellangemälde: Büßende Magdalena.
Ovale Plakette mit der Darstellung der büßenden Maria Magdalena mit Totenschädel und Kreuz. Bildplatte
Limit 600 €
im Nachverkauf
1627
Porzellangemälde: Büßende Magdalena.
Ovale Bildplatte mit der Darstellung der in einer Landschaft liegenden Maria Magdalena mit Buch und Salbbüchse
Limit 460 € Zuschlag 460 € Verkauft
1627
Porzellangemälde: Büßende Magdalena
·
Verkauft
Zuschlag 460 €
1639
Bilderteller: Büßende Magdalena. Meissen.
Form "Neuer Ausschnitt". Im Spiegel die Darstellung der mit gefalteten Händen lagernden Maria Magdalena, Ausschnitt aus dem 1760 entstandenen Gemälde des italienischen Malers Pompeo Girolamo Batoni (1708-1787), Fahne mit rotem Fond und Goldmalerei, unterseitig bezeichnet
Limit 190 € Zuschlag 550 € Verkauft
1639
Bilderteller: Büßende Magdalena
Meissen
·
Verkauft
Zuschlag 550 €
1819
Johannesknabe mit Lamm. Meissen.
Sich an ein Lamm lehnender, ein Kreuz in der Hand haltender Johannesknabe
Limit 700 € Zuschlag 800 € Verkauft
1819
Johannesknabe mit Lamm
Meissen
·
Verkauft
Zuschlag 800 €
1820
Maria Immaculata. Meissen.
[NULL]
Limit 1.500 € Zuschlag 1.500 € Verkauft
1820
Maria Immaculata
Meissen
·
Verkauft
Zuschlag 1.500 €