Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 108. | FRÜHJAHRSAUKTION   –   21. | 22. | 23. | 24. Februar 2024  |  Kategorien |  Kleinodien

108. | FRÜHJAHRSAUKTION   –   21. | 22. | 23. | 24. Februar 2024

1600
Barocke Klosterarbeit im Original-Rahmen.
Mit blattbesetzten Rocaillen prächtig reliefierter Rahmen. Zentrales plastisches Andachtsbild des segnenden Jesuskindes in der Mandorla aus Silberlahnfäden, umgeben von weiteren Klosterarbeiten sowie 4 Reliquien: S. Victorini, S. Severini, S. Beati, S. Justini
Limit 90,00 € Zuschlag 360,00 € Verkauft
1600
Barocke Klosterarbeit im Original-Rahmen
·
Verkauft
Verkaufspreis 360,00 €
1601
Barocke Miniatur: Bildnis eines jungen Mannes.
Qualitätvoll gemalter junger Mann (ein Stuart?) im gelben Wams mit feinem Spitzenkragen sowie Beschriftung "Etate 24 / Anno 1627"
Limit 180,00 € Zuschlag 460,00 € Verkauft
1601
Barocke Miniatur: Bildnis eines jungen Mannes
·
Verkauft
Verkaufspreis 460,00 €
1602
Barocke Bildnisminiatur: Ignatius von Loyola (1491 - 1556).
Nach dem Porträt von Giacomo del Conte, das am Tag nach dem Tod gemalt wurde; hier jedoch ohne Heiligenschein und mit stärker geöffnetem Mund
Limit 150,00 € Zuschlag 150,00 € Verkauft
1603
Barocke Tabatiere mit Silbermontierung.
Quaderförmige Tabatiere mit À-Cage-Montierung. Allseits und auf dem Boden mit Sternchen/Rosetten-Rapport verziert; auf dem Scharnierdeckel zusätzliche Rocaille-Rahmung mit Besatz aus transluzidem Email. Innen weiß emailliert
Limit 180,00 € Zuschlag 190,00 € Verkauft
1603
Barocke Tabatiere mit Silbermontierung
·
Verkauft
Verkaufspreis 190,00 €
1604
Barocke Tabatiere zum Frieden von Hubertusburg 1763. Ellwangen(?).
Quaderförmige Dose mit leicht gewölbtem Scharnierdeckel und verzierter Montierung. Auf dem Scharnierdeckel Schlossansicht mit geflügelter Fama darüber; darunter goldene Beschriftung mit Datum. Allseits und auf dem Boden kleine Landschaften mit Architektur; teils mit Staffage. Im Deckel stehende weibliche Allegorie mit Zepter und Ähre sowie pflügender Bauer in der Landschaft und goldene Beschriftung "Iam Audire Audet / Germania Papata". Deckelmotive wohl nach der Medaille von Johann Leonhardt Oexlein
Limit 280,00 € Zuschlag 500,00 € Verkauft
1604
Barocke Tabatiere zum Frieden von Hubertusburg 1763
·
Verkauft
Verkaufspreis 500,00 €
1605
2 spätbarocke Bildnisminiaturen.
Frau mit Girlande als Schärpe bzw. junger Mann; beide ähnlich gerahmt. Damenbildnis verso mit gemaltem Freundschaftstempel im Zierrahmen; Herrenbildnis verso mit Palmetteneinlage
Limit 90,00 € Zuschlag 160,00 € Verkauft
1605
2 spätbarocke Bildnisminiaturen
·
Verkauft
Verkaufspreis 160,00 €
1606
Miniatur im Silberrahmen: Bildnis eines Herrschers im Barockzeitalter.
Im prächtigen Gewand mit langer Allongeperücke dargestellter Herrscher, wohl Ludwig XIV., König von Frankreich
Limit 150,00 € Zuschlag 280,00 € Verkauft
1607
2 Offiziers-Bildnisminiaturen.
Englischer Offizier mit Goldepauletten am blauen Rock. / Französischer oder preußischer Offizier mit blauer Schärpe, rotem Kragen und Orden
Limit 180,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
1607
2 Offiziers-Bildnisminiaturen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.500,00 €
1608
Miniatur: Schiller.
Zurückgelehnt sitzender Dichter mit einem Buch in der Hand
Limit 20,00 € Zuschlag 200,00 € Verkauft
1608
Miniatur: Schiller
·
Verkauft
Verkaufspreis 200,00 €
1609
Empire-Miniatur: Männerportrait im Medaillon mit Samtband.
Herrenbildnis mit blauen Schattenpartien im schlichten, beidseitig verglasten Goldrahmen (verso leer)
Limit 190,00 €
im Nachverkauf
1610
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Empire-Miniatur: Französischer Husar Tondo mit dem Kniestück eines jungen Offiziers, der neben seinem abgelegten Hut steht und eine lange Pfeife hält; im Hintergrund rechts ein Zeltlager. Verso fein ausgeschnittenes ornamentales Monogramm
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1611
Empire-Miniatur: Herrenporträt.
Fein gemaltes Bildnistondo eines jungen Mannes mit blauem Mantel und roter Weste
Limit 150,00 € Zuschlag 390,00 € Verkauft
1611
Empire-Miniatur: Herrenporträt
·
Verkauft
Verkaufspreis 390,00 €
1612
Empire-Miniatur: Herrenporträt.
Sehr fein gemaltes Bildnis eines jungen Mannes
Limit 150,00 € Kaufpreis 150,00 € Verkauft
1612
Empire-Miniatur: Herrenporträt
·
Verkauft
Verkaufspreis 150,00 €
1613
Empire-Miniatur: Herrenporträt.
Sehr detailliert und realistisch gemaltes Bildnis des jungen Mannes im Alter von 29 Jahren
Limit 150,00 € Zuschlag 550,00 € Verkauft
1613
Empire-Miniatur: Herrenporträt
·
Verkauft
Verkaufspreis 550,00 €
1614
Empire-Miniatur: Herrenporträt.
Junger Mann mit schwarzem lockigen Haar
Limit 150,00 € Zuschlag 500,00 € Verkauft
1614
Empire-Miniatur: Herrenporträt
·
Verkauft
Verkaufspreis 500,00 €
1615
Paar Empire-Miniaturen.
Kaufmann und sächsische Konsul in Hamburg Christian Gottlob Emanuel Frege (1779 Marseille – 1811 Dresden) heiratete 1801 Henriette Charlotte Printz (1783 Hamburg - 1834 Boizenburg)
Limit 280,00 €
im Nachverkauf
1616
Empire-Miniatur: Damenporträt im Goldrahmen.
Fein gemaltes Bildnis einer jungen Frau mit hoher Frisur. Unter der verglasten Rückseite Haararbeit mit Kreuzapplik
Limit 150,00 € Zuschlag 420,00 € Verkauft
1616
Empire-Miniatur: Damenporträt im Goldrahmen
·
Verkauft
Verkaufspreis 420,00 €
1617
Biedermeier-Miniatur: Damenbildnis.
Junge Frau im grünen Kleid mit Goldschmuck und schwarzer Schleife im Haar
Limit 80,00 € Zuschlag 330,00 € Verkauft
1617
Biedermeier-Miniatur: Damenbildnis
·
Verkauft
Verkaufspreis 330,00 €
1618
2 Biedermeier-Bildnisreliefs, einmal im vergoldeten Silberrahmen.
Bildnisrelief des "Arthur Maynard Denny" (1823-1900) im Silberrahmen mit Schleifenbekrönung und Hängeöse sowie verso Namensgravur. / Porträt eines jungen Mannes im Leistenrahmen
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1619
3 Silhouetten und 3 Eisenguss-Bildnismedaillons.
Fein gemalte Bildnissilhouetten. / Eisenkunstguss: Tondo der Königin Louise von Preußen nach Leonhard Posch sowie Pendants Friederike von Preußen(?) und eine Unbekannte
Limit 20,00 € Zuschlag 1.500,00 € Verkauft
1619
3 Silhouetten und 3 Eisenguss-Bildnismedaillons
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.500,00 €
1620
2 Églomisé-Porträts.
Schwarze Silhouetten-Bildnisse ähnlich Scherenschnitten auf Goldgrund mit Rahmungen von gleicher Technik: Bildnistondo eines jungen Mannes in aufwändiger Louis-Seize-Rahmung vor blauem Grund im originalen Goldstuckrahmen bzw. ovales Bildnis einer jungen Frau in Kranz-Rahmung im ebonisiertem Rahmen mit profilierter Kupfer-Binnenleiste
Limit 150,00 € Zuschlag 200,00 € Verkauft
1620
2 Églomisé-Porträts
·
Verkauft
Verkaufspreis 200,00 €
1621
4 Scherenschnitte einer Familie.
Hinter Glas mit geprägtem Goldpapier als Rahmen 3 Scherenschnitte mit Bleistift-Binnenlinien: Junges Paar und ältere Dame; verso je bezeichnet (Amtshauptmann Krüger und seine Frau). / Im Goldstuckrahmen büstenförmiges Knabenbildnis; verso Max Krüger, gestorben 1902 bezeichnet
Limit 150,00 € Zuschlag 150,00 € Verkauft
1621
4 Scherenschnitte einer Familie
·
Verkauft
Verkaufspreis 150,00 €
1622
3 Miniaturen: Damenbildnisse.
Mit Monogramm KM bezeichnetes Hüftbildnis im Goldstuckrahmen. / Daffinger bezeichnete Bildnis. / Hüftstück der Marie Antoinette im Messingrahmen
Limit 190,00 € Zuschlag 190,00 € Verkauft
1622
3 Miniaturen: Damenbildnisse
·
Verkauft
Verkaufspreis 190,00 €
1623
2 Bildnisminiaturen in Messingrahmen mit Schleifenbekrönung.
"J.B. Isabey" gezeichnetes Bildnis einer jungen Dame. / Galante Szene im Salon undeutlich bezeichnet, verso ein Spiegel. Drehbar gelagert, so dass die Bekrönung zum Griff für den Handspiegel wird
Limit 150,00 € Kaufpreis 150,00 € Verkauft
1624
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
2 Frauenporträts-Miniaturen Im ebonisierten Original-Rahmen qualitätvoll gemaltes Tondo einer jungen Frau, "Charlier" signiert oder bezeichnet / "Opie" bezeichnetes, fein gearbeitetes Bildnis einer Frau mit Rose am Haarschleier
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1625
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Miniatur: "Madonna del Cardellino" Die Madonna in der Landschaft wendet sich liebevoll dem Johannesknaben zu, der einen Stieglitz an das Jesuskind überreicht. Nach dem Gemälde von Raffael (1483-1520) in den Uffizien von Florenz
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
1626
Miniatur: Am Liebesbrunnen.
Nach dem Gemälde "La fontaine d'amour" von Fragonard gestaltetes Liebespaar an der Quelle, wo ihnen Amoretten Schalen mit Wasser reichen
Limit 180,00 € Kaufpreis 180,00 € Verkauft
1626
Miniatur: Am Liebesbrunnen
·
Verkauft
Verkaufspreis 180,00 €
1627
Miniatur: Damenporträt im Goldrahmen.
Engelsgleiche junge Frau im hellblauen Kleid. À-jour gearbeiteter Goldrahmen als Brosche
Limit 150,00 € Zuschlag 240,00 € Verkauft
1627
Miniatur: Damenporträt im Goldrahmen
·
Verkauft
Verkaufspreis 240,00 €
1628
Pendants Architekturansichten in prachtvollen Rahmen.
Von gleicher Hand fein gemalte Ansichten des prächtigen Kaufhauses "Regensburger Hof" in Wien; 1x vor dem Abriss von 1897 und 1x nach dem Neubau. Reich verzierte Rahmen mit floralen Reliefs und Girlanden-/Schleifen-Bekrönung
Limit 90,00 € Zuschlag 150,00 € Verkauft
1628
Pendants Architekturansichten in prachtvollen Rahmen
·
Verkauft
Verkaufspreis 150,00 €
1629
"Fabergé-Ei".
Als Dose gearbeitetes Ei mit appliziertem Adler, mit Jahreszahl bezeichnet "1861" auf der Schließe und 6 kleinen Granaten an der Montierung. Weiße Binnenringe um 2 habkugelförmige Höhlungen aus vergoldetem Silber
Limit 90,00 € Zuschlag 460,00 € Verkauft
1629
"Fabergé-Ei"
·
Verkauft
Verkaufspreis 460,00 €
1630
2 russische Email-Miniaturikonen mit Silbermontierungen.
2 Ikonen-Anhänger: Auf dem größeren 9 kyrillisch beschriftete Heilige unter der von Engeln getragenen Madonnenikone im Himmel. / Kleiner Anhänger: Auferstehung Christi. mit Resten einer geringen Goldstaffierung, verso auf gesonderter Emailtafel kyrillische Erläuterung
Limit 180,00 € Zuschlag 1.400,00 € Verkauft
1630
2 russische Email-Miniaturikonen mit Silbermontierungen
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.400,00 €
1631
Bemalte russische Dose.
Tabatiere mit geschwungener Wandung. Auf dem Scharnierdeckel der gemalte Frauenakt einer Odaliske; neben ihr eine Laute und am Fußende ein Falke
Limit 180,00 € Zuschlag 180,00 € Verkauft
1631
Bemalte russische Dose
·
Verkauft
Verkaufspreis 180,00 €
1632
2 russische Lackdosen. Fedoskino.
Je auf den Scharnierdeckeln bemalt: Oblonge Dose mit fein gemalter Biedermeier-Dame; ovale Dose mit Mädchenbildnis
Limit 40,00 € Zuschlag 100,00 € Verkauft
1632
2 russische Lackdosen
·
Verkauft
Verkaufspreis 100,00 €
1633
Tabatiere mit Miniatur.
Verglaster Deckel mit fein gemaltem Bildnis "Der Künstler vor der Staffelei", unsigniert. Innen Reste eines alten Klebezettels
Limit 20,00 € Zuschlag 1.600,00 € Verkauft
1633
Tabatiere mit Miniatur
·
Verkauft
Verkaufspreis 1.600,00 €
1634
Tabatiere mit Miniatur.
Innen farbige florale Stroh-Marketerie. Auf dem Deckel applizierte Rundreserve mit Ölmalerei "Spielende Kinder". Runder gebauchter Korpus mit sechs goldenen Wellenbändern
Limit 20,00 € Zuschlag 200,00 € Verkauft
1634
Tabatiere mit Miniatur
·
Verkauft
Verkaufspreis 200,00 €
1635
Runde Lackdose mit Genreszene. Stobwasser.
Runde Dose mit eingezogener Wandung. Auf dem Passdeckel das Innere eines Bauernhauses mit zahlreichen Figuren in sehr feiner Malerei
Limit 150,00 € Zuschlag 900,00 € Verkauft
1635
Runde Lackdose mit Genreszene
·
Verkauft
Verkaufspreis 900,00 €
1636
Runde Lackdose mit Damenporträt. Stobwasser.
Runde Dose mit eingezogener Wandung. Auf dem Passdeckel fein gemaltes Bildnis ein jungen Frau, die über die Schulter zum Betrachter blickt
Limit 150,00 € Zuschlag 550,00 € Verkauft
1636
Runde Lackdose mit Damenporträt
·
Verkauft
Verkaufspreis 550,00 €
1637
Biedermeier-Lackmalerei, dazu ein Goldstuckrahmen. Stockmann Braunschweig.
In der Kirche vor aufgeschlagenem Buch betende junge Frau im Biedermeier-Kostüm, die über die Schulter zum Betrachter schaut. Nach dem Gemälde "Rosina en prière" von Guillaume Lepaulle. / Rahmen mit Zierreliefs
Limit 180,00 €
1638
Lackdose mit Orchester.
Flache Quaderdose mit gerundeten Ecken. Auf dem Deckel gemaltes kleines Orchester mit zentralem Dirigent im Salon
Limit 80,00 € Zuschlag 90,00 € Verkauft
1638
Lackdose mit Orchester
·
Verkauft
Verkaufspreis 90,00 €
1639
Horn-Tabatiere mit Silber-Montierung.
Profilierter Scharnierdeckel mit pastellfarbener Achatscheibe und kleinem Daumengriff. Ohne Punzen, Feingehalt mit Säure geprüft
Limit 20,00 € Zuschlag 260,00 € Verkauft
1639
Horn-Tabatiere mit Silber-Montierung
·
Verkauft
Verkaufspreis 260,00 €
1640
Parfümflacon im Originaletui.
Ovoider Glasflacon mit Scharnierdeckel und fein gravierter Montierung; Innenstöpsel mit Vogelfigur
Limit 300,00 € Zuschlag 650,00 € Verkauft
1640
Parfümflacon im Originaletui
·
Verkauft
Verkaufspreis 650,00 €
1641
Parfümflakon im Email-Etui.
Roséfarbener Fond, Reliefgold, farbig staffiert. Beidseits Reserven mit Amor und Einzelblüten, französische Beschriftung, innen weiß-grün emailiert. Montierung mit Scharnier. Flakon aus farblosem Glas mit Schliffdekor
Limit 20,00 € Zuschlag 220,00 € Verkauft
1641
Parfümflakon im Email-Etui
·
Verkauft
Verkaufspreis 220,00 €
1642
2 Tabatieren.
Flache Dose auf dem Scharnierdeckel ganzflächig mit teils transluzider Emailmalerei nach Boucher (Das Nest). Auf der Wandung umlaufender floraler Guilloche-Fries. / Quaderdose mit betitelter Platzansicht ("Place Royale") auf dem leicht gewölbtem Scharnierdeckel
Limit 150,00 € Zuschlag 330,00 € Verkauft
1642
2 Tabatieren
·
Verkauft
Verkaufspreis 330,00 €
1643
Konvolut.
Bergkristall-Petschaft ohne Gravur. Berlocke mit graviertem "N" im Karneol. Petschafte mit Holzgriffen: "H.G.", Wappen bzw. Zunftzeichen der Mälzer graviert. Bein-Typar mit Blumengravur. Vergoldete Dose "E. Vagnozzi Roma" gemarkt, auf dem Passdeckel Allianzwappen. Lederetui einseitig mit Perlenstickerei und Goldprägung
Limit 150,00 € Zuschlag 150,00 € Verkauft
1643
Konvolut
·
Verkauft
Verkaufspreis 150,00 €
1644
ENTFÄLLT /WITHDRAWN.
Elfenbeinfigur: Hengst im Schulhalt Sehr fein vollplastisch geschnitztes Pferd auf der Elfenbein-Plinthe
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1645
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Elfenbeinfigur: Amor als Schmied Über dem Elfenbein-Postament auf dem Amboss sitzender Amorknabe beim Schmieden eines Ringes
Limit 70,00 €
im Nachverkauf
1646
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Elfenbeinschatulle mit Miniatur: Alexandra Prinzessin von Bayern Allseits und auf dem Scharnierdeckel mit graviertem Elfenbein inkrustiert; auf dem Deckel verglastes Bildnis; innen grüner Samt
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1647
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Elfenbein-Puttenkopf mit vergoldeter Silbermontierung Geschnitzter Oberkörper eines Engels nach Raffael im Rundbogenschild mit Sockel
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
1648
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Elfenbein-Fesselballon Umlaufend mit Rautenfriesen reliefierter Ballon sowie 2 Personen im Korb
Limit 120,00 €
im Nachverkauf
1649
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Jugendstil-Elfenbeinstatuette auf Alabasterschale Aparte Schönheit einer Frau im fließenden Etuikleid über einer Steinschnittschale
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1650
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
Konvolut 5x Galanterien Visitenkartenetui mit Scharnierdeckel und einseitig floraler Perlmutteinlage. / Silberne Runddose mit eingelegtem Silberkranz im Schildpattdeckel. / Blatthaltergriff beidseitig ornamental reliefiert. / Kammrücken beidseitig gravierte Kreuzfriese. Elfenbein-Zigarettenetui mit Silberschließe, Silbermontierung auf dem Deckel in Form eines Hosenbandes um ein leeres Wappenschild
Limit 90,00 €
im Nachverkauf
1651
ENTFÄLLT / WITHDRAWN.
2 edle Spazierstockgriffe Knauf eines Spazierstockes aus Elfenbein, Silber und violetten Transluzid-Email über Guilloche sowie Ahorn mit Innengewinde als Ansatz für den Schuss (Silber Dianakopf/GAS für Georg Adam Scheid gepunzt). / In dunkelbrauner Original-Schatulle olivenförmiger Glasknauf mit Rosenstrauß im Inneren und vergoldeter Silbermontierung (Wien, Hundekopf mit 4, Meistermarke "K&V" gepunzt) sowie massiver Schildpattstab mit Innengewinde und Kupfermanschette als Ansatz für den Schuss
Limit 150,00 €
im Nachverkauf
1652
Goldenes Feuerzeug.
Benzinfeuerzeug mit geriffelter Wandung, auf der Standfläche Gravur "Doris"
Limit 800,00 € Zuschlag 800,00 € Verkauft
1652
Goldenes Feuerzeug
·
Verkauft
Verkaufspreis 800,00 €
1653
Königsberger Bernsteinkästchen. Norddeutsche Bernstein-Industrie.
Flache Quaderschatulle allseits und auf dem Scharnierdeckel mit dickerem Bernstein verkleidet
Limit 90,00 € Zuschlag 600,00 € Verkauft
1653
Königsberger Bernsteinkästchen
·
Verkauft
Verkaufspreis 600,00 €
1654
Steinschnitt-Schale.
Aus einem Stück geschnittene Kumme mit Standring
Limit 90,00 € Kaufpreis 90,00 € Verkauft
1654
Steinschnitt-Schale
·
Verkauft
Verkaufspreis 90,00 €
1655
Tischdekoration mit Bergkristall. James Dixon & Sons, Sheffield.
Bergkristall-Obelisk auf englischem Silbersockel mit Rankenreliefs
Limit 390,00 € Zuschlag 390,00 € Verkauft
1655
Tischdekoration mit Bergkristall
·
Verkauft
Verkaufspreis 390,00 €
1656
5 Steinschnittarbeiten.
Größere Achatschale und 4 kleine Halbedelsteinschälchen; je mit flachem Stand
Limit 150,00 € Zuschlag 330,00 € Verkauft
1656
5 Steinschnittarbeiten
·
Verkauft
Verkaufspreis 330,00 €