Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 104. | HERBSTAUKTION   –   27. | 28. | 29. Oktober 2022  |  Kategorien |  Varia

104. | HERBSTAUKTION   –   27. | 28. | 29. Oktober 2022

2550
Barocke Zunfttruhe der Schneider.
Quaderkorpus mit Scharnierdeckel in Gewölbeform, wobei das Gewölbe gleichzeitig ein lose aufgelegter Schubdeckel ist (war ursprünglich scharniert). Seitliche Tragegriffe mit Rocaillen, große Schlüssellochblende mit Löwen, die eine Schere halten sowie Datum "1774". Kastenschloss mit automatischem Wächter, verzierte Scharnierbänder. Hinter dem Frontbrett Geheimfach mit Schub
Limit 240 € Zuschlag 330 € Verkauft
2550
Barocke Zunfttruhe der Schneider
·
Verkauft
Zuschlag 330 €
2551
Barocke Schatulle.
Quaderschatulle mit marketierten Scheinkassetten in der Front, auf dem Scharnierdeckel und an den Seiten sowie vegetabile Schlüssellochblende. Scharnierbänder innen ebenfalls vegetabil verziert und graviert. Wohl originales Schloss

Filter: Barock

Limit 150 € Zuschlag 330 € Verkauft
2551
Barocke Schatulle
·
Verkauft
Zuschlag 330 €
2552
Dokumentenschatulle mit Geheimfach.
Quaderschatulle mit Beschlägen und seitlichen Tragegriffen sowie Kantenverstärkungen unten. Scharnierdeckel mit integrierter Haltestrebe sowie 2 Bodenverschraubungen in den Seitenwänden. Fachung innen und Geheimfach
Limit 150 € Zuschlag 170 € Verkauft
2552
Dokumentenschatulle mit Geheimfach
·
Verkauft
Zuschlag 170 €
2553
Barocke Nähschatulle.
Schrägpultschatulle auf gedrückten Kugelfüßen, allseits scheinkassettiert mit schattierten Sternen bzw. Pyramiden sowie Scharnierdeckel mit aufgesetztem Kissen. Innen gravierte, teils gebläute Scharnierbänder und Beilade aus Nussbaum sowie mit geblümtem Papier ausgeschlagen. Originales Schloss

Filter: Barock

Limit 280 € Zuschlag 280 € Verkauft
2553
Barocke Nähschatulle
·
Verkauft
Zuschlag 280 €
2554
Seltenes Schreibzeug mit Steinschloss-Feuerzeug.
Herdförmiger Korpus mit integriertem Tintenfass und Streubüchse sowie eingebautem Steinschloss
Limit 150 € Zuschlag 900 € Verkauft
2555
Barocke Schatulle.
Allseits und auf dem gewölbten Scharnierdeckel scheinkassettiert, innen jünger mit Stoff ausgelegt

Filter: Barock

Limit 190 € Zuschlag 190 € Verkauft
2555
Barocke Schatulle
·
Verkauft
Zuschlag 190 €
2556
2 barocke Klingelbeutel.
Beutelhaltering mit Stieltülle und Klappdeckel für den Münzeinwurf
Limit 20 € Zuschlag 60 € Verkauft
2556
2 barocke Klingelbeutel
·
Verkauft
Zuschlag 60 €
2557
Schmuckschränkchen im Barock-Stil.
Miniaturschrank mit ornamentalen Messing-Appliken auf dem Korpus und an den verglasten Türen sowie Tragegriff auf gestuftem Dach. In der Sockelzone 1 Schub, hinter den Türen 7 Schübe um zentrales Hohlfach

Filter: Barock

Limit 180 € Zuschlag 240 € Verkauft
2557
Schmuckschränkchen im Barock-Stil
·
Verkauft
Zuschlag 240 €
2558
Messingbeschlagene Schmuckschatulle in Kommodenform.
Allseits mit Ornamentbeschlägen und Cloutage verzierte Schatulle. Bei geöffnetem Scharnierdeckel 4 seitlich ausschwenkbare Fächer über festem Hohlfach
Limit 150 € Zuschlag 150 € Verkauft
2559
3 geschnitzte Barock-Zierelemente.
Veston und flankierende Stücke je mit Früchten und Blättern; im Zentrum je ein Granatapfel

Filter: Barock

Limit 60 € Zuschlag 230 € Verkauft
2559
3 geschnitzte Barock-Zierelemente
·
Verkauft
Zuschlag 230 €
2560
2 Konsolen im Barock-Stil.
À-jour geschnitzte Wangen und Lambrequin mit Rocaillen und Blattwerk. / Volutenkonsole mit Blattzier
Limit 20 € Zuschlag 150 € Verkauft
2560
2 Konsolen im Barock-Stil
·
Verkauft
Zuschlag 150 €
2561
Barocke Altarpyramide.
Reich mit Rocaillen und Blattwerk verziertes Reliquiengelass und pyramidaler Schaukasten-Aufbau
Limit 90 € An Einlieferer zurückgegeben.
2561
Barocke Altarpyramide
·
Im Nachverkauf
Limit 90 €
2562
Barocke Serpentin-Schraubdose.
Gerade Wandung im Wechsel von Wulsten und Kehlen, Schraubdeckel mit Tragering
Limit 80 € Zuschlag 230 € Verkauft
2562
Barocke Serpentin-Schraubdose
·
Verkauft
Zuschlag 230 €
2563
"Eiserne Jungfrau".
Miniatur des 2-türig aufklappbaren Folterinstrumentes aus Nürnberg, das innen mit Nägeln gespickt ist

Filter: Justiz

Limit 80 € Zuschlag 130 € Verkauft
2563
"Eiserne Jungfrau"
·
Verkauft
Zuschlag 130 €
2564
Biedermeier-Schatulle.
Allseits und auf dem Scharnierdeckel mit Fadeneinlagen scheinkassettiert. Innen herausnehmbares Fach und Spiegel im Deckel

Filter: Biedermeier

Limit 150 € Zuschlag 150 € Verkauft
2564
Biedermeier-Schatulle
·
Verkauft
Zuschlag 150 €
2565
Biedermeier-Schatulle.
Schlichter Quaderkorpus mit hellen Fadeneinlagen auf dem Scharnierdeckel

Filter: Biedermeier

Limit 120 € Zuschlag 120 € Verkauft
2565
Biedermeier-Schatulle
·
Verkauft
Zuschlag 120 €
2566
Biedermeier-Schminkspiegel.
Volutenfüße, gedrechselte Querstrebe, Säulenstützen mit Flügelmuttern für den drehbaren Spiegel

Filter: Biedermeier

Limit 90 € Zuschlag 90 € Verkauft
2566
Biedermeier-Schminkspiegel
·
Verkauft
Zuschlag 90 €
2567
Russische Volkskunst: Beschnitzter Zigarettenspender und bemalter Holzkrug.
Allseits beschnitztes Zigarettenkästchen Pomorie, Archangelsk, Nordrussland. / Konischer Krug mit Handhabe und Scharnierdeckel Künstlerkolonie Abramzewo
Limit 180 € Zuschlag 180 € Verkauft
2568
Gerahmte russische Reiseikone.
Bronzeikone Gottesmutter Maria mit Schrift in der Hand, im Ornamentrahmen
Limit 90 €
im Nachverkauf
2569
Gründerzeit-Schatulle mit Einsatz.
Quaderkorpus mit Kassettierungen in der Front und an den Seiten sowie gefräste Zierleisten in Flechtoptik. Innen herausnehmbare Fachung mit rotem Samt bezogen
Limit 150 € Zuschlag 150 € Verkauft
2569
Gründerzeit-Schatulle mit Einsatz
·
Verkauft
Zuschlag 150 €
2570
Konvolut 12 Spazierstöcke.
Zumeist reliefierte Griffe, meist Rundhakengriffe, auch Winkelhakengriffe, 1 Fritzgriff. 1x mit Wappen, 1x mit Monogramm 1x mit Namen, 1x mit Widmung des Gesangsvereins von 1914 graviert

Filter: Galanterien

Limit 500 € Zuschlag 750 € Verkauft
2570
Konvolut 12 Spazierstöcke
·
Verkauft
Zuschlag 750 €
2571
https://wendlapp.aeman.nl/lot/open/28c608a7-1b62-4e81-9cb2-fae351382b83Gehstock mit Bernsteingriff. Sauer.
Der rechten Handform angepasster breiter Griff, mahagonifarbener Schuss

Filter: Galanterien

Limit 150 € Zuschlag 200 € Verkauft
2572
Spundbajonett für die Jagd.
Gerade, zweischneidige Klinge mit Spitze in der Mittellinie. Einfaches Stichblatt und kräftige Parierstange. Schmaler Holzgriff mit Metallknauf zum Einstecken in die Gewehrmündung. Lederbezogene Holz-Scheide mit Beimesser und Pfriem sowie Gehänge
Limit 900 € An Einlieferer zurückgegeben.
2572
Spundbajonett für die Jagd
·
Im Nachverkauf
Limit 900 €
2573
Barocke Jagdwaffe mit Lederscheide.
Jagdschwert oder Malchus. Breite, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff und extra ausgearbeiteter Spitze. Schön geformter und beschnitzter Holzgriff mit verzierten Nieten. Stichblatt und Beschläge der braunen Lederscheide ebenfalls graviert, vorwiegend mit Blütenmotiven
Limit 190 € Zuschlag 260 € Verkauft
2573
Barocke Jagdwaffe mit Lederscheide
·
Verkauft
Zuschlag 260 €
2574
Praxe.
Breites Blatt mit Öse beidseitig graviert: Rankenzweig mit Vogel bzw. mit Monogramm "FC"; Schnittschutz mit Ornamentrelief, gedrechselter Griff

Filter: Barock Jagd

Limit 150 € Zuschlag 190 € Verkauft
2574
Praxe
·
Verkauft
Zuschlag 190 €
2575
Freimaurerdolch mit Beingriff. Wohl 19. Jahrhundert.
Gerade, zweischneidige Klinge. Parierstange in Form gekreuzter Knochen. Dort auch graviertes Auge und Winkel. Dunkle Lederscheide wohl ergänzt
Limit 240 € Zuschlag 280 € Verkauft
2576
Schlanker Dolch mit Pfriem.
Gerade, zweischneidige Klinge. Im Hohlschliff beidseitig eingeschlagen "...NIOLA...". Kleine Parierstange aus Messing mit muschelartigem Stichblatt. Konischer Griff aus schwarzem Holz und Beineinlagen, Knauf in Rosettenform aus Messing. Lederscheide mit kleinem Pfriem
Limit 240 € Zuschlag 420 € Verkauft
2576
Schlanker Dolch mit Pfriem
·
Verkauft
Zuschlag 420 €
2577
Stilett.
Zweischneidige, schmale Klinge mit ovalem Querschnitt. In der Mittellinie, bis zur Häfte der Klinge, durchgehende Verzierung. Parierstange aus verzierten Scheibenelementen. Geschnitzter Holzgriff mit plastischer Jagdszene
Limit 150 € Zuschlag 220 € Verkauft
2577
Stilett
·
Verkauft
Zuschlag 220 €
2578
Paar zierliche Steinschlosspistolen.
Glatter Lauf, teils mit Rocaillenrelief und bekrönter Bourbonen-Lilie. Im gleiche Stil reliefierte Schloßplatte. Gegenplatte und Griffverzierungen aus Silberblech und reliefierten Messingornamenten auf dem beschnitzten Holzschaft. Kugelknauf spitz zulaufend. Mechanik funktioniert
Limit 2.400 €
im Nachverkauf
2579
Barockes Radschlossgewehr.
Kurzer, gezogener Lauf, Abzugsmechanik mit Stecher. Viele Extras wie Kolbenfach, sehr schöne Daumenauflage und kurzer Kolbenschutz, der das direkte Aufsitzen des Kolbens auf der Erde beim Ladevorgang verhindert. Schieber zum Abdecken der Radöffnung. Teile des Schaftes mit barocken Schnitzornamenten, Schloss und einige Messingeinlagen graviert
Limit 2.200 € Zuschlag 2.600 € Verkauft
2579
Barockes Radschlossgewehr
·
Verkauft
Zuschlag 2.600 €
2580
Steinschlosspistole.
Glatter Lauf, in der hinteren Hälfte achtkantig mit eingelegten Marken. Schloßplatte mit gravierter Herstellerangabe. Beschnitzter Schaft aus Nußbaum-Wurzelholz mit alten, kaum sichtbaren Restaurierungen. Messingbeschläge mit reliefierten Akanthusformen. Knauf endet in einem Maskaron. Messingkorn und hölzerner Ladestock. Auf modernem Ständer
Limit 1.900 € An Einlieferer zurückgegeben.
2580
Steinschlosspistole
·
Im Nachverkauf
Limit 1.900 €
2581
Pulverflasche.
Allseits reich gravierte ovale Flasche mit Maskaron bzw. Blumen im vegetabilen Ornament barocker Art. Beinschütte mit Messingverschluss, 2 Trageösen

Filter: Barock Jagd

Limit 280 € Zuschlag 280 € Verkauft
2581
Pulverflasche
·
Verkauft
Zuschlag 280 €
2582
Pulverflasche.
Runde Holzflasche; mittige eingelassene Medaillons mit Hirsch bzw. Eberkopf (1x von 4 Blumeneinlagen flankiert), Messingschütte, -verschluss und -trageösen

Filter: Barock Jagd

Limit 280 € Zuschlag 280 € Verkauft
2582
Pulverflasche
·
Verkauft
Zuschlag 280 €
2583
Kartuschkasten Sachsen für Offiziere, in einer Schachtel.
Patronentasche der Feldartillerie mit appliziertem silberfarbenem Wappen auf dem Deckel; an den Seiten je 1 Medusenhaupt. Bandelier mit appliziertem Wappen. Runde grüne Schachtel
Limit 500 € Zuschlag 700 € Verkauft
2584
2 Patronentaschen.
Französischer Artillerie-Kartuschkasten: Messingauflage mit gekreuzten Kanonen und Granate, Bandelier mit Tresse und Walkstoff. / Kartuschkasten für einen Militärmusiker: Messingauflage als Instrumenten-Trophäe, Schulterriemen aus Leder mit Beschlag in Form einer Lyra
Limit 150 € Zuschlag 195 € Verkauft
2584
2 Patronentaschen
·
Verkauft
Zuschlag 195 €
2585
Großherzoglich Sächsischer Hausorden der Wachsamkeit oder vom Weißen Falken.
Hier Ausführung des Ritterkreuzes der 2. Klasse in Silber, für zivile Verdienste. Krone und Kreuz sind durch eine kleine Achse beweglich gelagert. Rotes Bogenband
Limit 420 € Zuschlag 800 € Verkauft
2586
Effekten eines bayrischen Zahlmeisters.
Bandelier aus silberfarbener Tresse mit blauen Einwebungen und 2 entsprechende Quasten. 2 Epauletten und 2 Schulterstücken mit Wappen. 2 Tuchlaschen. 2 Handschuhe
Limit 240 € An Einlieferer zurückgegeben.
2586
Effekten eines bayrischen Zahlmeisters
·
Im Nachverkauf
Limit 240 €
2587
Kriegsauszeichnung Schwarzburg-Rudolstadt.
Medaille des Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt. "1914", "Verdienste im Krieg"
Limit 40 € Zuschlag 60 € Verkauft
2588
Verdienstorden Fürstentum Reuß.
Silberne Verdienstmedaille 2. Modell mit Schwertern für militärische Verdienste

Filter: Militär

Limit 40 € Zuschlag 100 € Verkauft
2588
Verdienstorden Fürstentum Reuß
·
Verkauft
Zuschlag 100 €
2589
Konvolut Orden und Papiere I. Weltkrieg.
3 Ausweise mit Foto, die die Zugehörigkeit zum Infanterie-Regiment Nr. 9 und 5 belegt, in den Jahren 1920 - Januar 1923. Papiere Truppenausweis der Reichswehr von 1920/21. (Bei zwei Ausweisen wohl zweite Hälfte abgetrennt. / Medaille "Zur Erinnerung a.d. 1. Manöver nach dem Kriege 1926". Avers: Porträt "Reichspräsident von Hindenburg" in Zivil, Revers: Manöverszene mit Umschrift. Leichtmetall, am Band wie für das Ehrenkreuz der Kriegsteilnehmer. Nicht in: Nimmergut: "Deutsche Orden und Ehrenzeichen 1800 - 1945", Battenberg 2019 verzeichnet. / 2 Orden Österreich-Ungarn, für Kriegsteilnehmer. / Konvolut von Ordensspange, Bänderspange, Frackknopf und Fracknadel für Eisernes Kreuz, Friedrich-August-Medaille und Ehrenkreuz. / Bänderkonvolut / Dreiteilige Bandspange. / Weitere Ordensspange mit Friedrich-August-Medaille und Band für Eisernes Kreuz. / Preußen: "Landwehr Dienstauszeichnung II. Klasse", "Treue Dienste Reserve Landwehr", ohne Öse. / "Dem siegreichen Heere 1870, 1871", ohne Öse. / Metallzipfel mit Frauenkopf als Anhänger. / 2 Verleihungsbescheinigungen. / Mechanischer Entfernungsmesser für Karten
Limit 20 € Zuschlag 260 € Verkauft
2589
Konvolut Orden und Papiere I. Weltkrieg
·
Verkauft
Zuschlag 260 €
2590
Schützen - Medaille - Rudolstadt.
"XII. Thürg. Bezirks-Schiessen Rudolstadt 1.-4. Juni 1902" und Ansicht einer Burganlage. / "Günther Fürst von Schwarzburg-Rudolstadt" mit Hut, nach rechts blickend. Mit Öse
Limit 40 € Zuschlag 90 € Verkauft
2590
Schützen - Medaille - Rudolstadt
·
Verkauft
Zuschlag 90 €
2591
Englische Jagdflasche im originalen Lederköcher. James Dixon & Sons, Sheffield.
Konische Glasflasche mit Bodenstern sowie Deckel mit Patentverschluss. Köcher mit Deckel, Lederriemen und Zusatzlasche

Filter: Jagd

Limit 90 € Zuschlag 100 € Verkauft
2592
Seitenwaffe mit Scheide.
Gerade, zweischneidige, in großen Teilen gebläute Klinge mit eingelegten Mustern. Parierstange mit floraler Gravur. Schräg gerippter Horn?griff. Schwarze Lederscheide
Limit 120 € Zuschlag 420 € Verkauft
2592
Seitenwaffe mit Scheide
·
Verkauft
Zuschlag 420 €
2593
Barocker Hirschfänger oder Kurzschwert mit Gehänge.
Gerade, breite, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff. Spitze in der Mittellinie und beidseitig geschärft. Unteres Drittel gebläut, mit Musterung. Faustbügel endet an beiden Seiten als Tierhuf, Griffschalen wohl aus Hirschhorn. Schwarze Lederscheide mit einer beweglichen Öse. / Schulterriemen oder Gehänge wohl jünger. Darauf Schieber mit Wappenrelief des Deutschen Kaiserreiches (ab 1871), Unterseite mit grünem Samt bezogen
Limit 190 € Zuschlag 390 € Verkauft
2594
Preußischer Infanteriesäbel M 1715.
Einschneidig, gebogene Klinge mit fast durchgehendem Hohlschliff, Spitze in der Rückenlinie. Messinggriff mit herzförmigem Stichblatt, Kugelknauf. Auf der Klinge Reste einer Gravur, wohl "FR" unter Krone
Limit 120 € Zuschlag 750 € Verkauft
2594
Preußischer Infanteriesäbel M 1715
·
Verkauft
Zuschlag 750 €
2595
Österreichischer Degen für Militärbeamte M 1849.
Gerade Klinge mit breitem Hohlschliff, Spitze in der Mittellinie. Messinggriff mit Perlmuttschalen und reliefiertem Wappen auf Stichblatt. Schwarze Lederscheide mit Messingfassungen
Limit 190 € Zuschlag 290 € Verkauft
2596
Eigentumssäbel mit Scheide.
Einschneidige, gebogene Klinge mit verstärktem Rücken und leichtem Schör. Geätzte Musterung und graviert "C. Turmann", "In Wien". Ledergriff mit Drahtwicklung, diese mit Altersspuren. Unteroffiziersportepee. Metallscheide mit zwei Trageösen
Limit 150 € Zuschlag 230 € Verkauft
2596
Eigentumssäbel mit Scheide
·
Verkauft
Zuschlag 230 €
2597
Leichter Säbel mit Scheide und Portepee.
Einschneidige Klinge, nicht geschliffen, mit Spitze in der Mittellinie. Beidseitiger Hohlschliff auf ca. zwei Drittel der Klinge. Schwarzer Kunststoffgriff mit geflochtener Drahtwicklung. Schwarz lackierte Metallscheide mit einer Ringöse, Unteroffiziers-Portepee
Limit 120 € Zuschlag 180 € Verkauft
2597
Leichter Säbel mit Scheide und Portepee
·
Verkauft
Zuschlag 180 €
2598
Saschka mit Scheide und Bajonett.
Breite, leicht gebogene, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff. Griff aus Holz und Messing. Vierkantbajonett in Dreifachhalterung auf der Scheide. Holzscheide mit wohl später ergänztem schwarzen Leinenbezug
Limit 120 € Zuschlag 650 € Verkauft
2598
Saschka mit Scheide und Bajonett
·
Verkauft
Zuschlag 650 €
2599
Preußischer Degen mit Scheide.
Sehr gut erhaltene, ungeschliffenen Klinge mit seitlich versetztem Hohlschliff und Spitze in der Mittellinie. Vierspangiger Faustschutz. Metallscheide mit einer beweglichen Öse
Limit 120 € Zuschlag 160 € Verkauft
2599
Preußischer Degen mit Scheide
·
Verkauft
Zuschlag 160 €
2600
Preußischer Pallasch.
Gerade, kräftige Klinge mit beidseitig doppeltem Hohlschliff in der Mitttellinie, dort auch die Spitze. Auf der Fehlschärfe bekröntes Monogramm "FAR" für Friedrich August von Sachsen. Messinggefäß mit Klappbügel, dort Reichsadler mit Monogramm für Wilhelm II. Auf Bügel mehrere Schleifmarkierungen
Limit 120 € Zuschlag 150 € Verkauft
2600
Preußischer Pallasch
·
Verkauft
Zuschlag 150 €
2601
2 lange Seitengewehre Frankreich und Schweiz.
Mle. 1886 Lebel: vierkantige Klinge, Punzenreste, Halenstück mit Korrossionsnarben, sonst guter Zustand. Metallscheide schwarz lackiert. Klingenlänge: 52 cm, Gesamt L 66 cm. / Schweizer Faschinenmesser mit Säge, "Modell 1914". Gerade Klinge mit Sägerücken und Schneide, einseitig tiefer Hohlschliff. Gemarkt "HS". Griffpunze: "43736". Metallscheide mit Resten der Lackierung. Lederner Koppelschuh, gemarkt "Conrad Reichmuth 43 Schwyz". Gesamt L 63,5 cm
Limit 90 € Zuschlag 140 € Verkauft
2602
3 Bajonette Schweiz.
Schweizer Bajonett, "Modell 1957", gerade, zweischneidige Klinge gemarkt "F+W" im Kreis, genummert. Schwarzer Griff breit gerippt. Plastikscheide. Lederschuh gemarkt: "K. Rutishauser Sattlerei Frauenfeld 87". Gesamt L 38 cm. / Wohl Dolchmesser I. Weltkrieg. Griffschalen aus Horn?, ungemarkt. Schwarze Metallscheide passend, aber wohl nicht dazugehörig. Gesamt L 37 cm. / Wohl umgebautes Bajonettmesser mit Holzgriff und wohl ergänztem Stichblatt. Dort graviert "S". L 30 cm
Limit 120 €
im Nachverkauf
2603
3 kurze, moderne Bajonette.
Schweizer Bajonett, "Modell 1957", gerade, zweischneidige Klinge, gemarkt "F+W" im Kreis, genummert. Kunststoffgriff breit gerippt, Plastikscheide. Gesamt L 38 cm. / Bajonett zur AK 47, wohl DDR, ungemarkt. Klinge teilweise mit Sägerücken, versetzter Spitze und Loch. Griff und Scheide aus Plastik, mit Lederschlaufe. Gesamt L 33 cm. / Anderes Bajonett für AK 47, wohl aus DDR Produktion. Ringteil graviert "S 4318", sonst keine Kennzeichnung. Griff und Scheide aus Eisen, Gewebschlaufe. Gesamt L 32,5 cm
Limit 90 € Zuschlag 90 € Verkauft
2603
3 kurze, moderne Bajonette
·
Verkauft
Zuschlag 90 €
2604
3 Seitengewehre.
2x Seitengewehr Model 98/05, wohl bayrische Ausführung mit Loch im Griff. Gerade, einschneidige Klinge mit breiterem Vorderteil, Spitze in der Mittellinie, breiter Hohlschliff. Ein Stück mit hellen Griffschalen aus Holz, Metallteile an Griff und Scheide schwarz lackiert, ungemarkt. Anderes Stück mit defekten dunklen Griffschalen, Metallteile konserviert, mit Korrossionsnarben. Gemarkt "Waffenfabrik ...RAG", auf Rücken bekröntes "W 16". L Waffe 50 cm. / Argentinien, "Modelo Argentino 1909", "Weyersberg, Kirschbaum & Co, Solingen". Klinge wie oben beschrieben, Griff mit Holzschalen, s-förmige Parierstange. Metallscheide und Waffe mit identischer Nummerierung. Gesamt L 52,5 cm
Limit 120 € Zuschlag 160 € Verkauft
2604
3 Seitengewehre
·
Verkauft
Zuschlag 160 €
2605
3 Bajonette Schweden / Spanien / Polen.
Schwedisches Bajonett "M 96" mit Mannschaftskoppelschuh. Gerade, einschneidige Klinge mit Spitze in der Mittellinie. Klinge mit leichter Einbuchtung, eventuell vom Schleifen. Klinge gemarkt: "EJ & AB" (Eskiltuna Jernmanufaktur), Truppenstempel. Zylindrischer Metallgriff mit Rautenschnitt. Lederhülse mit Altersspuren. Gesamt L der Waffe 35,5 cm. / Spanien "M 1941", Gerade Klinge mit tiefer Schneideneinbuchtung, beidseitig Hohlschliff. Klinge gemarkt "Toledo", Truppennummerierung von Scheide und Klinge nicht identisch. Holzgriff mit Rautenschnitt. Gesamt L 39,5 cm. / Polen, wohl Modell 24. Gerade, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff. Gemarkt "Perkun" und "W.P." mit Adler. Hölzerne Griffschalen, Scheide aus mattschwarzem Metall, lederner Koppelschuh. Gebrauchsspuren, Bajonett-Seriennummer 136129. Gesamt L Waffe 40 cm
Limit 90 € Zuschlag 240 € Verkauft
2605
3 Bajonette Schweden / Spanien / Polen
·
Verkauft
Zuschlag 240 €
2606
3 Bajonette Jugoslawien / Großbritannien / USA.
Wohl Jugoslawien, "M 24". Gerade, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff. Gemarkt "Preduceze 44" in kyrillischen Buchstaben. Griffschalen aus Holz. Schwarzmatte Metallscheide, Nummerierung übereinstimmend. Gesamt L 39,5 cm. / Großbritannien, Bajonett Nr. 9, Gemarkt: "POF60", wohl 1960, Klinge komplett brüniert. L 25,5 cm. / USA Model "1905/42". Gerade, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff. Stärkere Korrossionsnarben, Klinge konserviert. Reste der Marken zu erkennen (explodierende Granate, SA, 1948 (?), andere Seite "US". L 51,5 cm
Limit 120 €
im Nachverkauf
2607
2 argentinische Seitengewehre.
Modell M 1891 mit Aluminium-Griffschalen. Gerade, einschneidige Klinge gemarkt: "Modelo Argentino 1891" , gefertigt bei "Weyersberg, Kirschbaum & Co, Solingen". Waffe und Scheide nummerngleich. Scheide mit Gebrauchsspuren. Gesamt L 54 cm. / Modell M 1909 mit Holzgriff. Gleiche Klinge, gemarkt: "Modelo Argentino 1909", gleicher Hersteller, Scheide und Waffe nummerngleich. Lederschuh. Gesamt L 55 cm
Limit 90 € Zuschlag 120 € Verkauft
2607
2 argentinische Seitengewehre
·
Verkauft
Zuschlag 120 €
2608
Reservistenkrug Metz 1909-1911.
"Reservist Kraller, 10. Btt 2. Bayr. Fuß Art. Regt. Metz". Stadtansicht mit Bildnissen von Kaiser Wilhelm II. und König Friedrich August III. sowie Soldatenszenen mit Sinnsprüchen. Gedruckte Namensliste. Zinndeckel in Form eines Geschosses, Haubitze mit Kanonieren als Bekrönung, Drücker in Form eines Löwen mit Wappenschild

Filter: Militaria

Limit 120 € Zuschlag 220 € Verkauft
2608
Reservistenkrug Metz 1909-1911
·
Verkauft
Zuschlag 220 €
2609
2 Reservistenkrüge: Metz bzw. Neu-Ulm.
"Gefrt. Reiß, 9. Comp. Königl. Bayr. 4. Inft, Regt König Wilh. v. Württemberg, Metz, 1900-1902". Lithophanie mit König Ludwig II. von Bayern. Kaserne mit Wappen und Szenen mit Sprüchen, Deckel mit Infanterist neben Säule und Löwendrücker. / "Infanterist Johann Häsele, 12. Inf.-Rgt. "Prinz Arnulf", 12. Comp. Neu-Ulm, 1902-04". Lithophanie mit Abschiedszene, Stadtansicht mit Wappen und Schulterstück, Szenen und Sprüche, Deckel mit Infanterist neben Löwen und Löwendrücker

Filter: Militaria

Limit 190 € Zuschlag 200 € Verkauft
2609
2 Reservistenkrüge: Metz bzw. Neu-Ulm
·
Verkauft
Zuschlag 200 €
2610
10x Militärdarstellungen.
2x Schwarzburg-Rudolstadt, 1x Sachsen-Coburg-Gotha, 3x Sachsen-Weimar, 4x Sachsen-Meinungen (Meiningen). Soldaten und Offiziere in Uniformen; teils im Kampf. Alle Blätter bezeichnet, teils in französischer Sprache
Limit 80 € Zuschlag 130 € Verkauft
2610
10x Militärdarstellungen
·
Verkauft
Zuschlag 130 €
2611
10x Militärdarstellungen.
4x Baden, 4x Nassau und 2x Würtemberg (Württemberg). Soldaten und Offiziere in Uniformen; teils im Kampf. Alle Blätter bezeichnet, teils in französischer Sprache

Filter: Militaria

Limit 80 € Zuschlag 100 € Verkauft
2611
10x Militärdarstellungen
·
Verkauft
Zuschlag 100 €
2612
10x Militärdarstellungen.
10x Preußen: Soldaten und Offiziere in Uniformen; teils im Kampf. Alle Blätter bezeichnet, teils in französischer Sprache
Limit 80 € Zuschlag 100 € Verkauft
2612
10x Militärdarstellungen
·
Verkauft
Zuschlag 100 €
2613
10x Militärdarstellungen.
10x Preußen: Soldaten und Offiziere in Uniformen; teils im Kampf. Alle Blätter bezeichnet, teils in französischer Sprache
Limit 80 € Zuschlag 100 € Verkauft
2613
10x Militärdarstellungen
·
Verkauft
Zuschlag 100 €
2614
Goldstuck-Leistenrahmen.
Profilierter Rahmen mit Blattfriesen und Eckauflagen sowie jüngere Binnen-Goldleisten. Druck mit Männerporträt (Apostel?)
Limit 20 € Zuschlag 80 € Verkauft
2614
Goldstuck-Leistenrahmen
·
Verkauft
Zuschlag 80 €
2615
Goldstuckrahmen mit Druck.
Repräsentativer Profilrahmen mit Akanthusranke und -band sowie reliefierten Eckkartuschen. Romantischer Druck mit Burg und Staffage nach Hermann Bennekenstein
Limit 120 € Zuschlag 120 € Verkauft
2615
Goldstuckrahmen mit Druck
·
Verkauft
Zuschlag 120 €
2616
Dekorativer Goldstuckrahmen mit gemaltem Stillleben.
Stark profilierter Rahmen mit Akanthusrelief. Undeutlich signiertes Ölgemälde mit Früchtestillleben in barocker Art
Limit 90 € Zuschlag 120 € Verkauft
2617
Tropenhelm.
Khakifarbener Helm mit reich gefältetem Hutband; innen rot-grünes Futter

Filter: Militaria

Limit 20 € Zuschlag 60 € Verkauft
2617
Tropenhelm
·
Verkauft
Zuschlag 60 €
2618
Konvolut Studentika Breslau.
Grüne Hutschachtel "Wistuba Breslau" gemarkt. / Straßencerevis in blau-gelb-rot mit Kantillen bestickt (Eichenlaub und Zirkel). / Schirmmütze in den gleichen Farben "Pelzhaus Wolf Breslau" gemarkt. / 3 Couleurbänder mit metallischen Bandknöpfen und 1 Stück eines Bandes

Filter: Studentika

Limit 50 € Zuschlag 50 € Verkauft
2618
Konvolut Studentika Breslau
·
Verkauft
Zuschlag 50 €
2619
5 + 1 Zigarrenhalter im Metallkorb.
[NULL]

Filter: Tabak

Limit 60 € Zuschlag 140 € Verkauft
2619
5 + 1 Zigarrenhalter im Metallkorb
·
Verkauft
Zuschlag 140 €
2620
6er-Satz Studentika-Gläser in Original-Schatulle.
Konische Gläser; je oben gemaltes Zirkelwappen mit Eichenlaub. Pharmazeutisch Naturwissenschaftlicher Verein Leipzig, später Vandalia Leipzig. Im Deckel Widmung von 1901
Limit 150 € Zuschlag 550 € Verkauft
2621
Seltener Katalog "Studenten-Utensilien- u. Couleurband-Fabrik ... Jena".
Grüne Broschüre mit zahlreichen Abbildungen diverser Studentika sowie Bestellzetteln. Vormals Karl Hahn u. Sohn. Gedruckt bei "Franz Scheiner Kunstanstalt Würzburg". 29 Seiten

Filter: Studentika

Limit 70 € Zuschlag 360 € Verkauft
2622
Tischlampe im klassizistischen Stil.
Rundfuß mit geriffeltem Säulenschaft und Vase, 2 geschwungene Arme, 2 Papp-Kerzenhülsen mit Schraubfassungen im plissierten Stoffschirm sowie Tragegriff

Filter: Beleuchtung

Limit 140 € An Einlieferer zurückgegeben.
2622
Tischlampe im klassizistischen Stil
·
Im Nachverkauf
Limit 140 €
2623
Tischlampe mit Empire-Kerzenleuchter.
Bronzeleuchter mit fein reliefiertem Rundfuß, Säulenschaft mit 3 Beinpaaren und 3 Frauenköpfen. 1-flammige Schraubfassung über Papp-Kerzenhülse
Limit 390 € Zuschlag 390 € Verkauft
2623
Tischlampe mit Empire-Kerzenleuchter
·
Verkauft
Zuschlag 390 €
2624
2-flammige Gründerzeit-Tischlampe.
Vasenförmiger Korpus mit blauem Fond, violette Rocaillenkartuschen mit schattierten Blumen in Sepia, Aufsatzschaft mit 2 Streben für die beiden 1-flammigen Schraubfassungen, Lampenschirme mit gekniffenem Rand

Filter: Beleuchtung

Limit 190 € An Einlieferer zurückgegeben.
2624
2-flammige Gründerzeit-Tischlampe
·
Im Nachverkauf
Limit 190 €
2625
Tischlampe Art déco.
Massive Lampe mit 3 Streben am säulenartigen Mittelschaft, teilmattierter Rundschirm mit Profilierung, 1-flammige Schraubfassung
Limit 240 € Zuschlag 240 € Verkauft
2625
Tischlampe Art déco
·
Verkauft
Zuschlag 240 €
2626
Paar 2-flammige Neoempire-Wandleuchten.
Köcherförmige Wandhalterungen mit Reliefzier und bekränzter leerer Kartusche als Bekrönung, vegetabile Arme mit ovoiden Schirmen, Schraubfassungen

Filter: Beleuchtung

Limit 280 € Zuschlag 650 € Verkauft
2626
Paar 2-flammige Neoempire-Wandleuchten
·
Verkauft
Zuschlag 650 €
2627
THOMASSON, Emil (nach). Tischlampe in "Tiffany"-Optik.
Neuzeitlicher Nachguss mit lasziv liegendem Frauenakt auf der vegetabil gestalteten Lampe. 1-flammige Schraubfassung
Limit 120 € Zuschlag 140 € Verkauft
2628
Klavierlampe mit schmiedeeisernen Rosen.
Standfuß und Bogenschaft reich mit Rosenblüten und -zweigen belegt. Walzenförmiger Schirm mit Schraubfassung

Filter: Beleuchtung

Limit 120 € An Einlieferer zurückgegeben.
2628
Klavierlampe mit schmiedeeisernen Rosen
·
Im Nachverkauf
Limit 120 €
2629
Prunk-Kandelaber mit Herkules als Kind.
Prächtiger Sockel; in der Front applizierte Prunkkartusche mit Instrumenten. Vollplastische Figur der Herkulesknaben mit Löwenfell und Musikinstrumenten. Prachtvoller Aufsatz mit 8 gestuften Armen und Schraubfassungen mit Papp-Kerzenhülsen
Limit 240 €
im Nachverkauf