Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 101. | HERBSTAUKTION   –   27. | 28. | 29.| 30. Oktober 2021  |  Kategorien |  Varia

101. | HERBSTAUKTION   –   27. | 28. | 29.| 30. Oktober 2021

1750
Biedermeier-Schatulle mit Miniatur: Stadtansicht (München?).
Geschweifter Korpus mit Blattranken-Marketerie; im Scharnierdeckel Stadtansicht mit Staffage

Filter: Biedermeier

Limit 70 €
1751
Kleine Eisentruhe.
Im Stil der Renaissance allseits und auf dem Scharnierdeckel mit Reliefornament verzierte Truhe. In der Front 2 gesicherte Überfallbügel über Doppeladlern; auf dem Deckel kleine leere Kartusche

Filter: Renaissance

Limit 80 €
1752
Korbgefäß, 2 Gabeln und Drechseldose.
Korbgefäß mit Holzboden und Schiebedeckel im Holzdeckel. 2-zinkige Gabeln mit graviertem Messingbeschlag bzw. -einlagen. Drechseldose mit (geprägter?) Jagdszene auf dem Deckel

Filter: Barock Jagd

Limit 40 €
1753
Reisebar in hochwertiger Boulle-Schatulle.
Beim Aufschließen öffnet der Federmechanismus den Deckel und hebt die herausnehmbare Bar herauf. Bar mit verzierten Bronzehalterungen für 4 Karaffen und 16 Gläser
Limit 390 €
1754
Reise-Schreibschatulle.
Schrägpult-Schatulle mit leerem Wappenschild auf dem Scharnierdeckel. Innen Schreibfläche teils über Hohlfach sowie kleine Fachungen, 1 Tintenfass
Limit 80 €
1755
Biedermeier-Schatulle.
Quaderschatulle auf Tatzenfüßen sowie Stern-Marketerie auf dem Scharnierdeckel

Filter: Biedermeier

Limit 60 €
1756
4 russische Lackdosen und 2 Lackbroschen. Fedoskino, Kholui u.a.
Zumeist Märchendarstellungen (Misgir, Zaubereinhorn, Feuervogel, Vasilisa) bzw. Landschaften; 1x mit Kranichen
Limit 90 €
1757
2 Lack-Brillenetuis und 1 Leder-Etui.
Lacketuis mit Leder zwischen den Lackdeckeln sowie Ledereinschub; 1x beidseitig, 1x einseitig mit Damenporträts. / Lederetui innen mit Messingornament über den Binnenfachungen
Limit 240 €
1758
Etui mit Damenporträt.
Nachdenkliche Orientalin mit Brief
Limit 180 €
1759
Lackdose mit religiöser Szene.
Runde Dose mit dem Tod des Heiligen Josef von Nazareth im Beisein von Jesus und Maria sowie Engeln
Limit 140 €
1760
Stobwasser-Dose mit Damenporträt.
Oblonge Dose mit ovalem Querschnitt sowie Scharnierdeckel. In der Front fein gemaltes Bildnis einer jungen Frau
Limit 800 €
1761
3 gerahmte Klosterarbeiten.
Agnus-Dei-Wachsplakette(?) von Clemens XII. (1652-1740). Altaraufsatz (Altarpyramide) mit gedrucktem Christusbildnis nach Guido Reni. Gewölbt verglaste Reliquie "S. Franc. de ..." in Papierarbeit
Limit 120 €
1762
3x Religiosa.
Im Kasten das Jesuskind mit Strahlennimbus sowie Blume in der Hand. / Goldbronzierter Schaukasten mit 13 beschrifteten Reliquien in Papierarbeit bzw. schwarz lackierter Kasten mit Drahtarbeit (Reliquie fehlt)

Filter: Sakrales

Limit 120 €
1763
6x Religiosa: Klosterarbeiten und Reliquienkapseln.
2 verglaste Silber-Reliquenkapseln (Thecae) als Anhänger ("S. Franc de Hieron" / "Ex OS: S. Alpho.: M.I."). / Rote Lackdose: Schwarze Madonna wohl aus Ton, im Deckel als "Regina Pacis" bezeichnet. Pappdose: Unter Verglasung Reliquie "S. Pauli". / 2 reich verzierte Kreuz-Appliken, 1x mit geprägtem Corpus Christi
Limit 120 €
1764
Weihwasserbehälter mit Porzellanplakette.
Reliefierter Weihwasserbehälter mit der Kreuzabnahme nach Rubens

Filter: Sakrales

Limit 20 €
1765
2 Bronze-Ikonen.
Von Christus und Heiligen gerahmte Zentralszene bzw. 2 Heilige mit Kloster
Limit 40 €
1766
Jesus als Fatschenkind.
Das blonde Jesuskind mit blauen Augen und offenem Mund. Feine Drahtarbeit mit roten Perlen auf hellem Stoff. Dazu ein neuer Korb mit rotem Tuch
Limit 120 €
1767
Aufwändig geschnitzte Schatulle.
Allseits reich beschnitzte Schatulle mit dem Thema Wasser: Schildkröten-Füße, Schilfwandung mit Vögeln, auf dem Scharnierdeckel lasziv lagernder Knabe mit Fanfare in einer Muschel sowie Quellen an den Ecken
Limit 90 €
1768
Stehendes Christkind(?) unter einer Glasglocke.
Stehende Wachskopfpuppe (Jesuskind?) mit blondem Haar

Filter: Sakrales

Limit 80 €
1769
2 barocke Ostensorien.
Fast identisch gearbeitete Reliquienbehälter in Form von Strahlen-Monstranzen. Je verglaste Theca; 1x mit Reliquie und Cedula für den Apolstel Matthias
Limit 360 €
1770
Barocke Prozessionstafel.
Konischer Sockel mit Rocaillenreliefs in den Kassettierungen. Stehende Kartuschentafel mit 2 Schauseiten, Rocaillen-Rahmungen sowie bekrönenden Kartuschen mit Monogrammen. Beidseitig bemalt: Madonna mit bekleidetem Jesuskind unter Marienmonogramm bzw. Jesuskind mit Kreuz auf der Weltkugel unter IHS
Limit 240 €
1771
Bleiglasfenster: "Sanctus Ohtmanus".
Wohl aus einem Kirchenfenster stammendes Fenster mit dem Heiligen Mönch und Blumen-Ornament sowie Vermerk: "Gestiftet von verschiedenen Gutthätern"

Filter: Sakrales

Limit 180 €
1772
Bleiglasfenster: "Sanctus Stanislaus".
Wohl aus einem Kirchenfenster stammendes Fenster mit dem Heiligen Bischof und Blumen-Ornament sowie Vermerk: "Gestiftet von Pfarrer Paul Scherer"

Filter: Sakrales

Limit 60 €
1773
Prächtig geschnitzter Goldstuckspiegel im Barock-Stil.
Aufwändig à jour gearbeiteter Rahmen mit Blüten und Blättern

Filter: Barock

Limit 190 €
1774
Große Atelierkamera mit Stativ.
Massives Stativ mit Kurbeln. Plattenkamera mit intaktem schwarzen Lederbalg, Fensteraufsatz mit Rollverschluss. Dazu 3 nicht passende dopppelseitige Plattenkassetten und 3 gleichgroße Fenstereinsätze für verschiedene Fotoformate
Limit 420 €
1775
Reise-Plattenkamera sowie Kamerazubehör.
Objektiv mit Lamellenblende, intakter Balg. Dazu 5 doppelseitige Plattenkassetten und 1 Fensteraufsatz mit Rollverschluss sowie 7 gleichgroße Fenstereinsätze für verschiedene Fotoformate
Limit 120 €
1776
Mikroskop Nr. Va im Kasten. Paul Waechter Friedenau-Berlin.
Mikroskop mit Lochblende und doppelseitigem Spiegel. 1 Ersatz-Okular, 1 Beizettel der Firma. Dazu Schachtel mit 6 beschrifteten Objektträgern
Limit 90 €
1777
Konsole mit Barometer.
Reich verzierte Konsole mit Balusterbekrönung; integriertes Barometer mit Skalen je für Ortshöhe und Meereshöhe sowie Quecksilber-Thermometer
Limit 180 €
1778
Sammlung 18 Schellackplatten aus Adelsbesitz. Telefunken, Grammophon, Electrola, Ultraphon.
Zumeist Klassik-Schallplatten, teils in Schutzumschlägen. Im alten Karton mit Versandetikett (Absender: Franz Werner, Conditorei Arnstadt. An: Fürstliche Hofhaltung Gehren)

Filter: Musik

Limit 20 €
1779
Konvolut Leuchtmittel. Teils Narva.
Verschiedene Lampen und Röhren, darunter 1 Kohlefadenlampe (wohl 1920er Jahre) mit neuer Halterung und Braunröhren. Dazu 4 Beizettel
Limit 150 €
1780
Konvolut 9 Schlösser.
Schlösser mit Riegel (1x doppelläufig), 3x mit Hebelfallen, 2x separate Innenveriegelung, Kapellen teils mit Eingericht. 1 Kastenschloss
Limit 60 €
1781
Großes und kleines Vorhängeschloss, je mit Schlüssel.
Großes Schloss in Dreiecksform mit getrepptem Kasten und Rillenzier. Verriegelbare Schlüssellochabdeckung durch rückseitigen Dreikant-Schraubverschluss gesichert. Schlüssel mit Hohldorn sowie Innendreikant an der Reide. / Kleines Vorhängeschloss mit Schlüssellochabdeckung und ergänztem Schlüssel
Limit 240 €
1782
Großes Vorhängeschloss mit Steckschlüssel.
Spreizfeder-Vorhängeschloss mit genieteten Verstärkungen am Kasten sowie Rillenzier. Originaler Steckschlüssel
Limit 20 €
1783
3 Zimmermannsbeile.
Verschieden geformte Blätter

Filter: Handwerk

Limit 80 €
1784
4 Beile/Äxte.
1 Zimmermannsbeil, 1 Doppelaxt, verschieden geformte Blätter

Filter: Handwerk

Limit 80 €
1785
4 Grubenlampen und Fahrrad-Karbidlampe.
Verschiedene englische Wetterlampen. Karbidlampe mit Halterung
Limit 80 €
1786
2 Konsolen.
In der Art der Renaissance annähernd vollplastisch gestalteter Mann mit Armbrust bzw. Frau mit erlegtem Vogel
Limit 330 €
1787
Beschnitzte Dose mit religiösen Szenen.
Tabatiere(?) mit À-Jour-Schnitzerei auf den Hauptseiten: Anbetung der Könige bzw. Kreuztragung. An den Stirnseiten je eine lagernde Frau; die Schmalseiten mit Blumen

Filter: Sakrales

Limit 60 €
1788
Radschlosspistole.
Lauf mit großem Kaliber zu 2/3 sechskantig gearbeitet. Schloßplatte mit Frauengestalt und "Prudencia". Pfannenschieber und Schließmechanismus funktionieren. Hahn wohl jünger ergänzt und verbogen, Abzugsschutz wohl jünger. Holzschaft mit floralem Ornament am Ladestockeinschub, lackiert. Älterer Ladestock abgebrochen. Verbindungen teils lose oder mit ergänzten Schrauben
Limit 20 €
1789
3 gerahmte Uniformbilder "Royaume de Wurtemberg".
Uniformbilder von verschiedenen Offizieren aus dem Königreich Württemberg

Filter: Militär

Limit 80 €
1790
Etui mit Offiziersporträt, wohl Pjotr Bagration.
Oblonges Etui mit längsovalem Querschnitt. Auf einer Seite das Bildnis des Offiziers
Limit 120 €
1791
Kurzdegen.
Gerade zweischneidige Klinge mit undeutlicher Marke auf der Fehlschärfe. Holzgriff mit Schrägrippung, Kugelknauf. Jünger angefertigte Lederscheide
Limit 90 €
1792
Hirschfänger mit Scheide.
Gerade einschneidige Klinge mit beidseitiger Musterätzung auf dem breiten Hohlschliff der Klinge. Zweischaliger Horngriff, Messing-Parierstange mit Eichelenden. Lederscheide wohl jünger ergänzt
Limit 60 €
1793
Seitengewehr.
Gerade, einschneidige Klinge mit breitem Hohlschliff. Messinggefäß aus einem Stück gegossen, nur eine Seite mit gerippter Grifffläche. Ähnlich dem M 71 aber ohne Bajonettverschluss
Limit 60 €
1794
Nordafrikanisches Steinschlossgewehr.
Muskete mit langem Lauf, Kolben aus dreierlei Holz. Schloß mit außen liegendem Mechanismus. Gegenplatte ergänzt und genagelt
Limit 60 €
1795
Faschinenmesser mit Sägerücken.
Nach französischem Vorbild. Zweischneidige Klinge mit breiter Kehlung, Säge auf zwei Drittel der Schneidfläche einer Seite. Stempelung auf Messinggriff "1864", sowie weitere Punzen auf Klinge und Scheide. Lederscheide mit Messingenden
Limit 90 €
1796
Englischer Degen/Pallasch.
Gerade, einschneidige Klinge mit Musterätzung, unter anderem bekröntes Monogramm "VRI", Prüfmarke. Ledergriff mit Drahtwicklung, im Messingkorb ebenfalls bekröntes Monogramm. Metallscheide mit zwei Trageringen und verstärktem Ort
Limit 120 €
1797
Textiler Nachlass eines Freimaurers.
4 hellblaue Stulpen, 4 Beamtenbänder in Hellblau mit Silber und Dunkelblau mit Gold, 4 Schürzen teils mit Rosetten, Tasseln und Taus. 1 Paar weiße Stoffhandschuhe, 1 Beffchen, 2 hellblaue Bijou-Bänder mit Schlangenhaken, 1 Schlangenhaken, 1 Logenapplik ohne Nr., weiße Bänder
Limit 180 €
1798
Reservistenstickbild "China 1900 1901" + Mützenband "S.M.S. Großer Kurfürst".
Gekrönter Reichsadler mit Fahnen sowie Beschriftung "Zur Erinnerung an den Feldzug in China 1900 1901" und "Gott mit uns"

Filter: Militär

Limit 190 €
1799
Patriotisches Bild.
Foto dreier Soldaten in historisierenden Kostümen mit Steinschlossgewehren, Medaille am schwarz-rot-goldenem Band mit gekröntem Kaiserbildnis (Entwurf Ludwig Christoph Lauer), rahmendes Ppt. mit Beschriftung zum 100. Geburtstag des Kaisers 1897. Rahmen mit Flammleisten
Limit 150 €
1800
Verdienstkreuz Kriegerverein Rudolstadt 1875.
Tatzenkreuz "Krieger Verein Rudolstadt" "1875" mit ligiertem Monogramm, revers "Einig & Treu" über Fahnen und Kanonen. Moderne Schachtel

Filter: Militär

Limit 80 €
1801
4 Porträts zum sächsischen Prinzenraub.
Bildnisse der Beteiligten, darunter "Albrecht, Herzog von Sachsen" je im Rahmen aus der Zeit
Limit 80 €
1802
10 seltene Lehrtafeln der Sowjetarmee.
10 Plakate sowjet-militärischer Lehranweisungen, u.a. Aufbau einer Kalaschnikow, Uniformierung, Pflege der Stiefel, Aufreihung und militärischer Gruß, Ordnung und Sauberkeit
Limit 120 €
1803
Patriotischer Zigarrenhalter im Original-Etui.
Großer Zigarrenhalter mit der Büste von Kaiser Wilhelm I., der die Reichskrone trägt. Elfenbein-Holm
Limit 80 €
1804
Studentisches Kelchglas.
Pokal mit graviertem Allianzwappen; auf dem Fuß Widmung von Carl August Lindemann an Hans Vüllers, Heidelberg 1912

Filter: Studentika

Limit 60 €
1805
Gerahmtes Bleiglasfenster: Kniender junger Mann.
Aus einem größeren Zusammenhang stammende Darstellung des Knienden
Limit 150 €
1806
Bleiglasfenster: Der Trompeter von Säckingen mit Margaretha.
Über den Wappen im Zentrum stehendes Liebespaar; oben die Stadt

Filter: Renaissance

Limit 150 €
1807
Jagdliches Bleiglasfenster im Rahmen.
Der Jäger mit erlegtem Hirsch sowie Hofdame, die das Bruchzeichen am Hut befestigt; darunter Sinnspruch

Filter: Jagd

Limit 180 €
1808
Bleiglasfenster: "Abt Bernhardus".
Wohl aus einem größeren Zusammenhang stammende Darstellung des stehenden Abtes mit Kirchenmodell sowie Bezeichnung mit Datum "1549"
Limit 90 €
1809
Bekrönungselement aus einem Bleiglasfenster.
Kronenförmiges Ornament mit Blättern und Federn sowie Zierfriesen
Limit 120 €
1810
Paar große Bleiglasfenster im Renaissance-Stil.
Große Fensterflügel mit Segmentbogenabschluss. Im Klarglas mit Spitzbogenornament je 3 Kartuschen: Unten Kabinettscheibe mit lateinisch bezeichnetem Monatsbild (April bzw. Oktober; je mit Paar). Zentralkartuschen mit Ritter bzw. Dame neben Wappen; je mit Beschriftung und Datum "1502". Oben Bildniskartuschen eines Paares

Filter: Renaissance

Limit 650 €
1811
Gerahmtes Bleiglasfenster: 2 Damen und ein Herr.
Zentralbild als Ädikula mit 2 Damen in spätgotischen Kostümen sowie ein zugeneigter Herr
Limit 120 €
1812
Bleiglasfenster: Paar im Palas.
Festlich gewandetes Paar im Festsaal mit Blick aus dem Fenster zur Burg

Filter: Gotik

Limit 50 €
1813
Gerahmtes Bleiglasfenster: Ausritt zur Jagd.
Aus dem Schloss zur Parforcejagd ausreitender Fürst mit zahlreichem Gefolge; unten eine leere Kartusche
Limit 330 €
1814
Bleiglasfenster mit integrierter barocke Fensterbierscheibe.
Zentrale Fensterbierscheibe mit Paar, Namenszug und Datum. Flankiert von 2 wohl gleichaltrigen Wappen. Jünger montiert, teils mit älteren Ornament-Fragmenten
Limit 150 €
1815
Bleiglasfenster mit integrierten 6 barocken Fensterbierscheiben.
Paar, Reiter, Gehöft in gekrönter Wappenkartusche, Reiter mit Frau; 1 Teilmotiv sich wiederholend. Teils mit Namen, 2x 1669 datiert
Limit 150 €
1816
Bleiglasfenster mit integrierten 7 barocken "Fensterbierscheiben".
Namenszüge mit Engelsflüchten, Monogramm in Wappenkartusche, zentrales Glas mit Wappen; darunter 3 Töpfe überm Feuer an Kaminsägen
Limit 150 €
1817
Paar große Bleiglasfenster im Renaissance-Stil.
2 große Fensterflügel mit umlaufender Stabranke ornamentiert. Im Binnenrahmen je ein Landsknecht vor einer Landschaft

Filter: Renaissance

Limit 750 €
1818
Bildnis Kaiser Karl VI. im Rahmen mit Spiegel und Bronzebekrönung.
Der Habsburger (Kaiser 1711-1740) in Rüstung neben der Reichskrone und seinem Wappen vor einem Vorhang mit gleichnamigen Vorgängern stehend. Im Hintergrund Beschuss einer Stadt; rechts unten kriegerischer Putto mit Weltkugel und Devise "Constantia et Fortitudine"
Limit 280 €
1819
Gerahmtes Bleiglasfenster: Dame und Knappe.
Zentralbild als Ädikula mit einer Dame im spätgotischen Kostüm, ihrem Knappen mit Schwert sowie ein Herr im Hintergrund
Limit 150 €
1820
Bleiglasfenster: Triumph des Kronos.
Seine Kinder essender Titan Kronos als Symbol der Zeit, die Ruhm und Stärke besiegt

Filter: Mythologie

Limit 150 €
1821
Paar 1-flammige Art-déco-Wandlampen.
Stilisiert reliefierte Wandhalterungen und Glasschirme; Bajonett-Fassungen
Limit 220 €
1822
Jugendstil-Tischlampe mit Bronzefuß.
Pilzlampe mit 6-seitigem Fuß und Schaft, Zugschalter-Messingkette an der 1-flammigen Schraubfassung im schalenförmigen Schirm
Limit 90 €
1823
Figürliche Art-déco-Tischlampe.
Ähnlich einer Ausdruckstänzerin die Kugellampe vor sich haltender Frauenakt. Funktioniert
Limit 420 €
1824
Paar Jugendstil-Wandlampen.
Wandrosette mit geschwungenen Armen sowie glockenförmiger Schirm. 1-flammige Bajonett-Fassung
Limit 220 €
1825
Jugendstil-Wandlampe.
Hexagonale Wandrosette, Bogenarm, glockenartiger Schirm
Limit 90 €
1826
Art-déco-Schreibtischlampe.
Beschwerter Rundfuß mit Druckschalter, Schaft teils mit Holzfurnier, halbkreisförmiger Schirm mit Schraubfassung schwenkbar
Limit 20 €
1827
Petroleumlampe.
Quadratsockel, gleichsam fliegender vollplastischer Putto am Säulenschaft, Metalltank, Doppeldochtbrenner mit Löschhebel, ovaler Kamin
Limit 60 €
1828
Höhenverstellbare Wandpetroleumlampe.
Strebeschaft mit vegetabilen Wandrosetten und Abschlüssen. Dreh- und höhenverstellbarer Arm mit blattbesetzten Voluten, aufgeschraubte Lampe mit Glastank (längsoptisch scheinfacettiert in Form geblasen), Runddochtbrenner sowie Glaskamin
Limit 330 €
1829
Tischlampe mit Engelsfigur. Schäfer.
Sehr qualitätvoll ausgeführte vollplastische Amorfigur am Füllhorn mit aufwändig feinem Reliefornament. An Stabschaft 1-flammige Schraubfassung im Schirm mit floralem Muster. Funktioniert

Filter: Beleuchtung

Limit 150 €