Kunst-Auktionshaus WENDL, Rudolstadt in Thüringen

Menü

Sie befinden sich hier:  Kunst-Auktionshaus WENDLAuktionen

Sie befinden sich hier:   Startseite 101. | HERBSTAUKTION   –   27. | 28. | 29.| 30. Oktober 2021

101. | HERBSTAUKTION   –   27. | 28. | 29.| 30. Oktober 2021

2500
Entenjäger. Zürich.
Auf einer Rocailleplinthe stehender Jäger mit Gewehr und erlegter Wildente
Limit 900 €
2501
Untertasse mit Vogelmalerei. Zürich.
Im Spiegel die Darstellung einer Landschaftsinsel mit zwei exotischen Vögeln
Limit 240 €
2502
Barocker Sockel mit Blumenmalerei. Frankenthal.
Quadratischer, gedrückter Sockel mit Blattreliefbordüre und kleinen Blumenbuketts in Kartuschen
Limit 150 €
2503
Jupiter. Ansbach.
Auf einem Wolkensockel stehender Jupiter mit Krone, Blitzbündel und Adler
Limit 1.700 €
2504
Kleine Barock-Figur: Gärtnerkind.
Knabe mit Trauben-Girlande. Farbig bemalt, gold staffiert. Unglasierter Boden, Schwertermarke am Sockel
Limit 460 €
2505
2 Kannen mit Blumenmalerei. Gera.
Zylinderkanne mit gewinkeltem Henkel und bauchige Teekanne mit Rocaillehenkel
Limit 120 €
2506
Hornbläser und Flötenspieler.
Hornspieler mit langem Mantel und Querflötenspieler mit gekreuzten Beinen
Limit 100 €
2507
Kurfürst. Limbach.
Stehende Figur eines Kurfürsten mit Mantel, Zepter und Hut
Limit 500 €
2509
Harlekin. Limbach.
Tanzender Harlekin mit Klatsche
Limit 500 €
2510
Tasse mit Landschaftsmalerei. Thüringen.
Limit 80 €
2511
Kumme mit Purpurmalerei. Aelteste Volkstedter.
Limit 20 €
2512
Untertasse mit Puttenmalerei. Closter Veilsdorf.
Im Spiegel die Darstellung eines zwischen Blütengirlanden schwebenden Puttos
Limit 170 €
2513
Winzerin. Closter Veilsdorf.
Auf einem Traubenkorb sitzende Frau mit Weintrauben
Limit 390 €
2515
Engel an Feueraltar.
An einem Feueraltar stehender Engel mit Fackel und Stab
Limit 390 €
2516
Knabe mit Flöte und Hund.
An einem Hund stehender, eine Querflöte spielender Knabe
Limit 260 €
2518
Schäfer mit Dudelsack. Closter Veilsdorf.
An einem Baumstamm stehender, einen Dudelsack spielender Schäfer mit Hund
Limit 420 €
2520
Tasse und Untertasse mit Landschaftsmalerei. Frankenthal.
Bauchige Tasse mit Ohrenhenkel. Schauseitig sowie im Spiegel der Untertasse eine Landschaft mit Architektur und Personenstaffage
Limit 500 €
2521
Teller mit Landschaftsmalerei. Frankenthal.
Kredenzteller mit mehrpassigem Rand. Im Spiegel über einer Goldrocaille die fein gemalte Darstellung einer Flusslandschaft mit Architektur, Boot und Personenstaffage
Limit 460 €
2523
Teekännchen mit Blumenmalerei. Nymphenburg.
Teekännchen mit Tierkopfröhrenausguß, Rocaillehenkel und Knaufdeckel
Limit 420 €
2524
2 Untertassen mit Purpurmalerei. Frankenthal.
Limit 150 €
2525
Mann und Frau in Tracht. Closter Veilsdorf.
Stehender Mann mit Anker und stehende Frau in Tracht
Limit 240 €
2526
Bettelknabe. Straßburg.
An einem Baumstumpf stehender, blinder Putto mit Dreispitz, verbundenen Augen, Schale, Tasche und Glocke
Limit 330 €
2528
Brûle-Parfüm. Nymphenburg.
Auf 4 geschwungenen, rocaillereliefierten Füßen stehendes Parfümgefäß mit gerippter Wandung und durchbrochen gearbeitetem Deckel mit Blattgirlandenknauf, auf der geschwungenen Sockelplatte ein gewölbter Brenner. Belegt mit zarten Blütengirlanden sowie farbig bemalt mit kleinen Streublümchen
Limit 240 €
2529
Fortuna. Frankenthal.
An einer Säule stehende Fortuna mit zwei münzengefüllten Füllhörnern
Limit 390 €
2530
2 Tassen mit Landschaftsmalerei. Höchst.
Unter Rocaillezwickeln die Darstellung von Küstenlandschaften mit Architektur und teils Personenstaffage
Limit 280 €
2531
Tasse mit Grisaillemalerei. Höchst.
Zylindertasse mit Ohrenhenkel. Schauseitig eine Rechteckkartusche mit der Darstellung einer Flusslandschaft mit Architektur und Personenstaffage
Limit 220 €
2532
2 Tassen mit Landschaftsmalerei. Höchst.
Unter purpurfarbenen Rocaillezwickeln mit goldener Blütengirlande fein gemalte Flusslandschaften mit Architektur und teils mit Personenstaffage
Limit 240 €
2533
Durchbruchkorb. Höchst.
Ovaler Korb mit zwei gewundenen Henkeln, Blütenauflage und Blumenmalerei
Limit 600 €
2534
Teller mit Blumenmalerei. Höchst.
Suppenteller mit dem Reliefdekor "Altbrandenstein". Im Spiegel ein Blumenbukett mit Mohn und Türkenbundlilie
Limit 140 €
2535
Kumme mit Blumenmalerei. Höchst.
Limit 140 €
2536
Teedose mit Blumenmalerei. Höchst.
Rechteckige Teedose mit angeschnittenen Ecken und beidseitigen Blumenbuketts
Limit 150 €
2537
Teedose mit Blumenmalerei. Frankenthal.
Rechteckige Dose mit beidseitigen Blumenbuketts und goldenem Mäanderband am Hals
Limit 180 €
2538
Teedose mit Purpurmalerei. Ludwigsburg.
Plattdose mit Rocaillerelief und beidseitigen Landschaftsdarstellungen
Limit 260 €
2540
Schlafendes Mädchen. Wien.
Auf einem Baumstamm mit Öllämpchen sitzendes, schlafendes Mädchen mit Hund
Limit 240 €
2541
Amorette als Mädchen mit Muff. Wien.
Nach einem Modell von Johann Joachim Kaendler (1706 Dresden - 1775 Meißen) für die Porzellanmanufaktur Meissen, 1750/1755. Stehendes Mädchen mit Muff, Umhang und Haube
Limit 100 €
2542
Teller mit Blumenmalerei. Frankenthal.
Speiseteller mit Altozierrelief und einem Blumenbukett mit Tulpe im Spiegel
Limit 190 €
2543
Crémetöpfchen. Wien.
Tasse mit Ohrenhenkel und Blütenknaufdeckel, beidseitig ein Blumenbukett
Limit 240 €
2544
Solitaire mit antiken Köpfen. Wien.
6 Teile. Mit grisaiilegemalten antiken Köpfen in rosafarbenen, floral goldgerahmten Medaillons. Mokkakännchen (ohne Deckel; H 11 cm), Milchkännchen (H 9,5 cm), Zuckerdose (H 8,5 cm), Tasse (H 8 cm), Untertasse (Ø 13 cm) und Tablett (L 31 cm)
Limit 900 €
2546
Barock-Figurengruppe: Herkules mit Acheloos als Stier. Meissen.
Modell von Johann Joachim Kaendler und Mitarbeiter 1753. Farbig bemalt, gold staffiert. Pressmarke, Schwertermarke
Limit 700 €
2547
Blatttässchen mit Blumenmalerei. Ludwigsburg.
Ovale Tasse mit Asthenkel und 3 Astfüßchen
Limit 150 €
2549
Schale mit Blumenmalerei. Ludwigsburg.
Schale mit Altozierrelief. Im Spiegel ein Blumenbukett mit Tulpe
Limit 60 €
2550
Puttengruppe. Ludwigsburg.
Allegorie des Frühlings. Puttenpaar vor einem Brunnen mit Maskaronspeier, auf Natursockel
Limit 240 €
2551
Fischerin. Ludwigsburg.
Auf einem Felssockel sitzende Fischerin mit zwei Fischen, zu ihren Füßen eine Reuse liegend
Limit 150 €
2552
Chinese mit Vogel. Ludwigsburg.
Stehende Chinesin, einen exotischen Vogel auf dem Arm tragend
Limit 390 €
2553
Holzhändler. Ludwigsburg.
An einem Postament mit Vase stehender Rokokoherr, Holz zum Verkauf anbietend
Limit 360 €
2554
Liebespaar mit Vogelnest. Fürstenberg.
Vor einem Baum sitzendes Paar mit Vogelbauer und Vogelnest, zu Füßen der Dame ein Hund liegend
Limit 300 €
2555
Allegorie des Sommers. Frankenthal.
Rocaillesockel, darauf angeordnet 4 Putten mit Apfelkorb und Garbe
Limit 390 €
2558
Renaissancedame.
Stehende junge Frau in Renaissancekleidung, einen Beutel tragend
Limit 140 €
2559
Dessertteller mit Watteaumalerei. Fürstenberg.
Teller mit durchbrochener Fahne. Im Spiegel die Darstellung eines galanten Paares in einer Parklandschaft
Limit 220 €
2560
2 Tassen und 1 Zuckerdose mit Blumenmalerei. Fürstenberg.
Limit 20 €
2561
Saliere mit Salzlecker. Fürstenberg.
Zwischen zwei Salzschalen stehender, sich den Finger leckender Putto, auf Rocaillesockel
Limit 170 €
2562
Affe als Hornbläser. Fürstenberg.
Affenmusiker mit Waldhorn, nach einem Modell aus dem Jahr 1753 von Johann Joachim Kaendler (1706 Dresden - 1775 Meißen) für die Porzellanmanufaktur Meissen
Limit 360 €
2563
Kinderpaar an Saliere. Fürstenberg.
An einer Muschelschale mit Kauffahrteimalerei stehendes Kinderpaar
Limit 240 €
2564
5 Messer mit Porzellangriffen.
Messer mit Watteaumalerei auf den Porzellangriffen, versilberte Klingen
Limit 190 €
2567
Tabatiere mit Kauffahrteimalerei.
Ovale Dose mit metallmontiertem Scharnierdeckel. Auf der Deckelinnenseite und der Deckelaußenseite eine Küstenlandschaft mit Fässern, Ballen und Kaufleuten, auf der Korpusunterseite ein Blumen- und Fruchtbukett
Limit 390 €
2571
Barocker Stockknauf.
Rocailleknauf mit Blumenmalerei
Limit 90 €
2573
Große Barock-Figur: Drehleier-Spielerin. Meissen.
Modell von Johann Joachim Kaendler 1750. Farbig bemalt, gold staffiert. Unglasierter Boden, Schwertermarke am Sockel
Limit 4.800 €
2574
Französisches Barock-Postament. Brancas-Lauraguais.
Umlaufend ornamental reliefiert, farbig und gold staffiert. Geschweifter quadratischer Korpus nach einem Meissen-Modell. Unglasierter Boden, LB-Marke
Limit 400 €
2575
Senfgefäß auf Ovalschale. Meissen.
Senfgefäß in Form eines Fasses mit Bocksfüßen, auf festem Presentoir
Limit 190 €
2576
Barock-Bataillen-Postament. Meissen.
Reliefiert, gold staffiert. Allseits feine farbige Bemalung. Umlaufend in vier Kartuschen "Schlachtenszenen". Auf der Deckplatte Blumenbuketts und Einzelblüten. Ovaler passig geschweifter Korpus. Schwertermarke
Limit 1.800 €
2577
Barock-Bourdalou. Meissen.
Weißporzellan. Unglasierter Boden, ohne Marke
Limit 20 €
2578
Paar Barock-Tassen, Untertassen. Meissen.
Aus einem Tafelservice für König Friedrich II. von Preußen. Reliefdekor "Alt-Dulong". Farbige Bemalung mit Früchten und Blüten. Goldspitzenbordüren, Goldstaffage. Schwertermarken
Limit 800 €
2579
Barock-Humpen mit Silber-Montierung. Meissen.
Umlaufend farbig bemalt. Frontal großflächige bäuerliche Genreszene, rückseitig gestreute Blüten. Walzenkrug mit reliefiertem, lindgrün staffiertem Asthenkel. Silber-Deckel mit Wirtshausszene im Hochrelief und Rocaillen-Drücker 19. Jahrhundert. Deckel ohne Marken. Humpen mit unglasiertem Boden, ohne Marke
Limit 1.500 €
2580
Marcolini-Zuckerstreuer, Senftopf. Meissen.
Kobaltblaue Unterglasurmalerei, "Strohblumendekor". Reliefdekor "Gebrochener Stab". Blaue Malermarken, Schwertermarken mit Stern
Limit 200 €
2581
Tabatiere mit Blumenmalerei. Meissen.
Balusterdose mit metallmontiertem Scharnierdeckel. Bemalt mit Blumenbuketts und Streublümchen
Limit 240 €
2582
Vier sitzende Barock-Figuren auf Postamenten: Allegorie "Die vier Jahreszeiten". Meissen.
Modelle von Johann Johann Joachim Kaendler 1741. Allegorie: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Farbig bemalt, gold staffiert. Unglasierte Böden, drei Schwertermarken am Sockel
Limit 3.600 €
2583
Barock-Imari-Koppchen. Meissen.
Umlaufend und im Spiegel kobaltblaue Unterglasurmalerei, farbige Aufglasurmalerei, Goldmalerei. "Brokatdekor im Imari-Stil". Blaue Malermarke K, Johann David Kretzschmar zugeschrieben (1697-1765, 1726-1752 Blaumaler in Meissen), Schwertermarke
Limit 550 €
2584
Barock-Imari-Koppchen. Meissen.
Umlaufend und im Spiegel kobaltblaue Unterglasurmalerei, farbige Aufglasurmalerei, Goldmalerei. "Brokatdekor im Imari-Stil". Blaue Malermarke K, Johann David Kretzschmar zugeschrieben (1697-1765, 1726-1752 Blaumaler in Meissen), Schwertermarke
Limit 550 €
2585
Barock-Indisch-Koppchen, Unterschale. Meissen.
Kobaltblaue Unterglasurbemalung, farbige Aufglasurbemalung, gold schattiert. Seltenes sogenanntes Imari-Dekor. Schwertermarken, Formermarken von Paul Wildenstein (1681-1744), seit 1705 Mitarbeiter Böttgers, sogar im Kirchenbuch als "Ältester Porcellain Fabricante" bezeichnet
Limit 750 €
2586
Barock-Indisch-Koppchen, Unterschale. Meissen.
Kobaltblaue Unterglasurbemalung, farbige Aufglasurbemalung, gold schattiert. Seltenes sogenanntes Imari-Dekor. Schwertermarken, Formermarken von Paul Wildenstein (1681-1744), seit 1705 Mitarbeiter Böttgers, sogar im Kirchenbuch als "Ältester Porcellain Fabricante" bezeichnet
Limit 750 €
2587
Kleine Barock-Hausmaler-Schale.
Scherben Meissen oder Du Paquier 1720-1725. Feine Schwarzlot-Bemalung um 1740. Im Spiegel korallenrot-gold konturierte Rundreserve mit Kauffahrteiszene. Goldspitzenbordüre. Ohne Marke
Limit 280 €
2588
Kleine Barock-Hausmaler-Schale.
Scherben Meissen oder Du Paquier 1720-1725. Feine Schwarzlot-Bemalung um 1740. Im Spiegel korallenrot-gold konturierte Rundreserve mit Kauffahrteiszene. Goldspitzenbordüre. Ohne Marke
Limit 280 €
2589
Koppchen mit Chinoiseriemalerei. Meissen.
Koppchen mit goldgemalten, gravierten Chinoiserien nach Johann Gregorius Höroldt
Limit 500 €
2590
Untertasse mit Chinoiseriemalerei. Meissen.
Im Spiegel der Untertasse eine goldgemalte Chinesenszene nach Johann Gregorius Höroldt
Limit 390 €
2591
Barock-Bouillonterrine mit Watteaumalerei. Meissen.
Allseits reiche feine Camaieu-Malerei in Purpur mit neun verschiedenen Szenen nach Jean Antoine Watteau (1684-1721). Im Spiegel Purpur-Mosaik. Goldspitzenbordüren, Goldstaffage. Die vier Szenen auf dem Deckel sind auf feinen Goldspitzen-Konsolen gemalt, die durch Purpur-Ranken verbunden sind. Schwertermarken, goldene Malermarken
Limit 2.400 €
2592
Barock-Figur: Fischersfrau. Meissen.
Modell von Johann Joachim Kaendler 1740-1742. Farbig bemalt. Unglasierter Boden, Schwertermarke am Sockel
Limit 1.800 €
2593
Gärtnerin. Meissen.
Gärtnerin mit Blumenkorb und blütengefüllter Schürze
Limit 300 €
2594
Venus und Amor. Meissen.
Auf einem reich blütenbelegten Felssockel sitzende Venus mit Taube und Amorknaben
Limit 1.200 €
2596
Barock-Tafelaufsatz: Vase mit plastischem Blumenbukett. Meissen.
Ornamental reliefiert, farbig und gold staffiert. Beidseits farbige Bemalung mit Frucht- und Blütendekor. Naturalistisch bemaltes appliziertes Blumenbukett. Unglasierter Boden, Schwertermarke
Limit 1.000 €
2597
Kleine Barock-Figur: Janus mit zwei Gesichtern. Meissen.
Modell von Johann Joachim Kaendler und Mitarbeiter 1747. Farbig bemalt, gold staffiert. Unglasierter Boden, Schwertermarke
Limit 500 €